Feb 17, 2020

Farbtrends 2020. Color Code: BUNT.

Mit Spannung erwartet – jetzt sehen wir klar: Wie jede Saison hat das Farbinstitut Pantone DIE Fashion-Trendfarben für den Sommer 2020 enthüllt. Und eines ist im aktuellen »Fashion Color Trend Report« offensichtlich: Starke Farben dominieren. Wir sehen Rot, Orange, Blau & noch mehr. „Jeder Farbton ist an sich schon ein starkes Statement, aber miteinander kombiniert, sind sie eine echte Provokation“, so Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute, zu den Trends für den kommenden Sommer. Alle Zeichen stehen auf pure Lebensfreude. Damit verbunden zeigt sich die Lust am individuellen Ausdruck und an persönlicher Entfaltung in den Kollektionen in explosiven Kontrasten und plakativ mehrfarbigen Mustern. Auch Genderklischees werden weiter ausgehebelt: Denn einige der Trendfarben wie beispielsweise Cinnamon Stick können vollkommen geschlechtsübergreifend getragen werden. Aber seht selbst. Diese Farben erwarten euch in der Frühjahrs/Sommer-Kollektion 2020 bei Ana Alcazar.

 


Farbtrend Rot

Pantone 18-1664 Fiery Red // 18-1662 Flame Scarlet // 18-2143 Beetroot Purple

Red Alert: Wir sehen Rot. Und das gleich in mehreren Nuancen, die eines gemeinsam haben: Signalwirkung. Unser Paisley-Dress mischt sie alle: Flame Scarlet als kräftiges, leuchtendes Scharlachrot kommt mit »Hallo, hier bin ich«-Attitüde und wurde schon von Brigitte Macron und Melania Trump bei Staatsauftritten gewählt. Labels wie Boss oder Valentino setzen auf das intensive Fiery Red, das als warmer, aber energetischer Ton nur so vor Dynamik strotzt – und auch nicht zu übersehen ist. Für einen weiteren Knalleffekt steht der überraschende Fuchsia-Ton Beetroot Purple. Wer selbstbewusste Statements liebt, ist mit Rot gut gekleidet.

» Style-Tipp:  Für einen plakativen All-Over-Look im Alltag eignen sich die Trendtöne nicht so gut. Besser: Einzelne Pieces in Rot mit Crème, Altrosa, Schwarz und Nude kombinieren oder gleich auf Muster im Rot-Mix setzen.



Farbtrend Orange

Pantone 15-1157 Flame Orange // 14-1064 Saffron // 16-1359 Orange Peel

Von würzig wie Saffron bis fruchtig wie Orange Peel – das Spektrum der angesagten Orange-Nuancen ist groß. Seit ein paar Jahren ist Orange immer wieder in den Kollektionen zu sehen. Vielleicht liegt das daran, dass Orange je nach Nuance sehr unterschiedlich wirken kann. Das maximal warme Orange Peel erinnert an die traditionellen Farben der Erleuchtung. Saffron zeigt sich durch die Gelb-Anteile voller Intensität und sorgt im Sommer für einen Hauch Brillanz. An beeindruckende Sonnenuntergänge denken wir bei Flame Orange – unser Ana Alcazar Maxi-Dress mit den crèmefarbenen Blumen ist wie eine Einladung zur endlos langen, durchtanzten Sommernacht. We love.

» Style-Tipp: Orange harmoniert mit Schwarz, Dunkelblau oder Olivgrün. Speziell Saffron passt besonders gut zu Crème-Nuancen.


Farbtrend Gelb

Pantone 11-0622 Yellow Iris //  13-0822 Sunlight

Die Gute-Laune-Farbe darf in der optimistisch-lebensfrohen Palette natürlich nicht fehlen. Und auch nicht in unserer Kollektion. Der Name verrät es schon: Sunlight ist eine besonders warme und leuchtende Gelb-Variante. Das kühlere und markantere Yellow Iris steht für Stärke und Optimismus.

» Style-Tipp: Jeans und Gelb ist eine perfekte Mischung. Aber auch Khaki, Schwarz, Silber, Braun und Grau zeigen sich gern mit dem Trendton.


Farbtrend Blau/Petrol

Pantone 16-4127 Heritage Blue // 13-4720 Tanager Turquoise // 17-4021 Faded Denim // 18-4528 Mosaic Blue // 15-5718 Biscay Green

Blau in all seinen Facetten erinnert uns an das Meer und an die Freiheit. Je nach Wind und Wetter kann das Wasser der Ozeane immer wieder anders aussehen – plötzlich mischen sich Grau- und Blautöne, Khaki oder Grünnuancen ins Bild. Wie harmonisch das Zusammenspiel mehrerer Nuancen auf einem Fashion-Piece funktionieren kann, seht ihr auf unserer lässigen Print-Hose. Biscay Green steht für Fernweh und lässt uns auch im Alltag einen Hauch von Urlaub spüren. Das kühlere Tanager Turquoise hat einen beruhigenden Effekt. Und dann gibt es da noch das raffinierte Mosaic Blue – übrigens einer der Lieblingstöne von Vincent van Gogh – mit seiner intensiven, fast mystischen Ausstrahlung. Tradition und Zuverlässigkeit vermittelt das klare und nüchterne Heritage Blue. Faded Denim dagegen, also die Farbe der klassischen Jeans, ist eine unkomplizierte Variante von Blau, die zu wirklich allen anderen Farben der Trendpalette passt – eben so comfy wie eure Lieblingsjeans.

» Style-Tipp: Sanftere Blautöne mit Pastell ergänzen, kräftigere Nuancen zu plakativen Farbpartnern mischen.



Farbtrend Dunkelgrün

Pantone 19-5217 Storm // 19-0323 Chive // 18-0130 Cactus

Zurück zur Natur – die grüne Welle ist unaufhaltsam. Das ist auch gut so. Und die Nuancen vermitteln uns einfach ein gutes Gefühl. Herzogin Kate zeigt sich häufig im angesagten Chive. Der Ton wirkt frisch und doch vertrauenswürdig. Storm fasziniert mit seinem tiefen und dunklen Farbton. Auf unserem Dress vereint der Print beide Töne. Spannend.

» Style-Tipp: Dunkelblau, Grau und Bordeaux verstehen sich mit Grün besonders gut.



Farbtrend Rosa

Pantone 14-1513 Blossom // 14-1318 Coral Pink // 16-1534 Blush Beauty

Schmeichelt jedem Teint – von Kopf bis Fuß: Rosa. Die zarte, feminine Farbe ist auch dieses Jahr nicht wegzudenken und liefert jede Menge Stoff für angesagte Fashion-Pieces – ganz ohne Girlie-Charme. Rosa passt besonders gut zu luftig-leichen Sommer-Outfits. Gucci kleidete die Models im Allover-Look in diese sanften Töne. Dabei steht das zartrosa Blossom für den Inbegriff von Romantik. Blush Beauty zeigt sich pastellig und warm, während Coral Pink leicht in Richtung Apricot driftet. Unser Kleid spielt mit einem spannenden Batik-Mix – Hello, Summer!

» Style-Tipp: Ob Pink oder Dunkelbraun – es gibt nichts, was nicht geht bei den verträglichen, sanften Nuancen.


Farbtrend Beige/Braun

Pantone 15-1314 Cuban Sand // 16-1324 Lark // 18-1345 Cinnamon Stick

Natürlich Nude! Jede Farbpalette braucht neutrale Töne – mit den Beige- und Braunnuancen kommen edle und dezente Kombipartner ins Spiel. Sie wirken ruhiger, deswegen aber nicht weniger spektakulär. Denn beim monochromen Look kommen Schnitte und Formen ganz besonders gut zur Geltung. Aber auch als Totallook können sich die Beige-und Braun-Töne im Sommer 2020 sehen lassen. Dabei bringt Cuban Sand Ruhe ins jedes Outfit, während der Camel-Ton Lark besonders edel wirkt. Das warme Zimtstange Cinnamon Stick hat eine elegante Attitüde und findet sich vor allem in Leo-Looks wieder. Oder auf unserem Printmix-Dress, das gleich mehrere Nuancen ins animalische Muster integriert!

» Style-Tipp: Besonders edel zu Weiß und Schwarz.



Farbtrend Lila

Pantone 18-3513 Grape Compote // 18-1512 Rose Brown

Die Mischfarbe aus Blau und Rot heißt Lila und steht für Freiheit, Unabhängigkeit und weibliches Selbstbewusstsein. Kein Wunder, dass sie als Farbe des Feminismus gilt. Diese Saison zeigt sich Lila in seiner geheimnisvollen Variante: Grape Compote ist ein milderer Ton, ganz ohne Purpur. So wird die Trendfarbe von Farbexpertin Leatrice Eiseman vom Pantone Color Institut sogar als moderne Alternative zu Grau empfohlen. Der Erdton Rose Brown wirkt besonders warm und ist mit seiner Tendenz in Richtung Bordeaux wohltuend für das Auge. Auf unserem Kleid in pulsierender Zick-Zack-Optik gesellen sich die Nuancen spielerisch zueinander.

» Style-Tipp:
Lila und Grau sind perfekte Partner in Crime. Aber auch Violett und Schwarz verstehen sich prächtig.


Farbtrend Weiß

Pantone 11-4800 Blanc de Blanc // Pantone 11-4001 Brilliant White

Wir lieben sie auch diese Saison – unsere makellos reine Fashion-Weste. Schnörkellos, schlicht, modern: Klassisches Weiß verankert uns sicher im Hier und Jetzt. Vielleicht zählt es genau deswegen auch im Frühjahr/Sommer 2020 wieder zu den heißesten Trends. Auf den Runways der Fashion Week sah man Weiß häufig als Total Look. Blanc de Blanc kommt sanft und klar daher. Brilliant White steht hoch im Kurs, weil es edle und cleane Looks garantiert.

Tipp: Weiß kennt keine Limits: Ob als Allover-Variante oder als Einzelteil. All-White-Looks könnt ihr mit Accessoires in strahlendem Silber aufwerten.

Mir gefällt an der aktuellen Farbpalette besonders ihre absolute Vielfalt. Stylemäßig ist im Sommer also viel möglich. Ihr könnt euch in Pastell kleiden oder auf starke Farben setzen – je nach Lust und Laune. Das passt für mich zu der heißen Saison mit all den Urlaubstagen und unseren Trips ans Meer. Ich mag besonders Blau. Und wie steht’s mit euch? Postet gern euren Farb-Favorite.

Christine

von

Fashionista und Schreiberin, die für Euch auf die Jagd nach guten Looks, spannenden Trends und neuesten Style-Inspirationen geht. Und zwischendurch einen Blick hinter die Kulissen von Ana Alcazar wirft, um über People, Shootings und den ganz normalen Wahnsinn eines kreativen Labels zu berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.