Feb 20, 2020

Get the Look: Ellen Pompeo

Ellen Pompeo, bekannt aus der Arzt-Serie „Grey’s Anatomy“, sieht man im TV ja meist in ihren blauen „Scrubs“, der zweckmäßigen Berufskleidung für reale und fiktive Ärztinnen und Ärzte. Wahrscheinlich hat sich Ellen Pompeo durch sage und schreibe fünfzehn Jahren so sehr an die einfarbige Shirt-Hose-Kombi gewöhnt, dass sie auch auf dem roten Teppich nicht darauf verzichten möchte.

Ihr Signature-Look bei Filmpremieren und Galas jeder Art ist nämlich – ihr habt es längst erraten – der Jumpsuit! Und den trägt Ellen wahrlich mit unnachahmlicher Eleganz, wie ihr hier sehen könnt.

HIER MEINE DREI LIEBLINGSLOOKS VON ELLEN POMPEO (JUMPSUIT EDITION) ZUM NACHSTYLEN

Den langärmligen roten Jumpsuit mit tiefem V-Ausschnitt und Gürtel kombiniert Ellen Pompeo mit farblich passenden hohen Sandalen. Damit der Look nicht gedrungen wird, setzt sie auf lange Ohrringe und eine Hochsteckfrisur, die die Silhouette nochmals optisch strecken.

Das kleine Schwarze geht ja immer. Auch in der Jumpsuit-Variante! Ellen rockt den eher sportlich geschnittenen Jumpsuit auf dem roten Teppich, indem sie das gute Stück mit Animal-Print-Highheels und einer auffälligen goldenen Statement-Kette kombiniert. Jede Menge Blingbling sind schließlich nicht zu viel für den Red Carpet Look!

Dass es auch gemustert geht, beweist die Schauspielerin hier: Den Schwarz-Weißen Jumpsuit mit Grafik-Print richtig zu stylen ist schon eine Kunst für sich. Pompeo hat die Herausforderung aber mit Bravour gemeistert. Wie? Sie stylt den Overall einfach mit einem breiten schwarzen Gürtel um die Taille und durchbricht dadurch das Zickzackmuster, sodass der Look nicht überladen wirkt. Cleverer Move, Ellen!

von

Als Autorin und Storytelling-Coach ist Schreiben meine große Leidenschaft. Seit 2014 bin ich unter anderem als Texterin und Konzepterin für verschiedene Magazine und Blogs rund um die Themen Nachhaltigkeit und Lifestyle tätig. Bei Ana Alcazar bin ich auf der Jagd nach den neuesten Fashion-Trends und für die Ratgeberartikel zuständig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.