Okt 23, 2017

Get the Look: Angela Bassett

Sie ist eine echte A-List Schauspielerin Hollywoods: Angela Bassett. Geboren in New York zog sie als Kind mit ihrer Familie nach Florida, wo sie begann sich immer mehr mit der Geschichte der Afro-Amerikaner zu beschäftigen. 1980 schließ sie schlussendlich an der Yale University mit dem Bachelor in Afrikanisch-Amerikanischer Geschichte ab. Doch schnell merkte sie, dass ihr etwas fehlte im Leben und entdeckte die Schauspielerei für sich. Es folgte ein Master of Arts in Schauspielerei, bei dem sie auch ihren späteren Ehemann Courtney B. Vance kennenlernte. Heute kennen wir Angela aus Fernsehserien wie Emergency Room – Die Notaufnahme oder Kultsendung American Horror Story, bei der sie in fast jeder Staffel zu sehen ist. Aber nicht nur vor der Filmkamera macht Angela stets eine gute Figur, auch in Sachen Style ist sie immer ganz vorne mit dabei. Wir zeigen euch drei Looks der Schauspielerin zum Nachstylen.

Jumpsuit auf dem roten Teppich? Super lässig und cool! Es muss nicht immer ein ausgefallenes Abendkleid sein. Im simplen schwarzen Jumpsuit überzeugt Angela auf voller Linie. Der Gürtel betont die Taille und sorgt für eine tolle Figur.

Lady in Black! Bei den DGA Awards zeigt sich die Schauspielerin im körperbetonten Maxikleid. Passend zum Look trägt sie ihre Haare hochgesteckt und komplementiert das Outfit mit einem simplen Make-Up. Was natürlich nicht fehlen darf, sind die glamourösen Ohrringe.

Golden Girl! Dieses Kleid sorgt durch seine Musterung für eine perfekte Sanduhr-Silhouette. Die goldenen Armbänder erinnern an Schmuck afrikanischer Stämme und sind eine Hommage an Angelas Herkunft. Achtet beim Nachstylen darauf, gezielten und passenden Schmuck zu kombinieren, um nicht zu überladen auszusehen.

Habt ihr einen Lieblingslook von Angela Bassett? Schreibt mir gerne einen Kommentar!

von

Ob in der Bloggerwelt, auf Facebook, Instagram oder Pinterest, ich decke für euch jeden Trend auf. Als angehender Modejournalist und Blogger, bin ich immer auf der Suche nach neuer Inspiration und dem Extravagantem. Bei Ana Alcazar habe ich im September 2015 gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.