Apr 22, 2019

Get the Look: Barbra Streisand

Wusstet ihr, dass Barbra Streisand zu den erfolgreichsten (und wohlhabendsten) Stars der Welt zählt? Weltweit über 140 Millionen Alben hat die Sängerin und Schauspielerin verkauft, die übrigens auch als Regisseurin und Produzentin arbeitet. In ihrer lange Karriere feierte Streisand einen Erfolg nach dem anderen, heute gilt sie als die Grande Dame Hollywoods und denkt noch lange nicht ans Aufhören.

Vor über fünfzig Jahren begann die Karriere von Barbra Streisand – nämlich mit ihrer oscarprämierten Hauptrolle im Film „Funny Girl“ aus dem Jahr 1968. Der Film machte die damals 26-jährige auf einen Schlag weltberühmt. Geboren wurde Barbra Joan Streisand am 24. April 1942 in Brooklyn, New York (USA), als Tochter jüdischer Eltern geboren. Bereits während ihrer High School Zeit trat Barbra in den Clubs und Theatern von Greenwich Village als Sängerin auf, um sich ein Taschengeld zu verdienen. Ihre markante Stimme war es dann auch, die ihr 1963 den ersten Plattenvertrag verschaffte. Ihre erste Platte war so erfolgreich, dass Barbra Streisand als jüngste Sängerin mit dem Grammy Award ausgezeichnet wurde.

3 modische Looks von Barbra Streisand
Bald machte das Multitalent in Hollywood von sich reden: Als Sängerin, Schauspielerin, Komponisten und später auch als Produzentin und Regisseurin wirkte Streisand an unzähligen Produktionen mit. Ihr bislang größtes und anspruchsvollstes Filmprojekt war der Film Yentl, in dem sie ein jüdisches Mädchen verkörpert, das sich als Junge verkleidet um die Schule besuchen zu können. In diesem Film wirkte Streisand auf allen Ebenen: Sie spielte nicht nur die Hauptrolle, führte Regie und fungierte als Produzentin, sondern schrieb sogar das Drehbuch. Auch heute noch macht Barbra Streisand von sich reden: Ihr 32. Studioalbum „Walls“ erschien 2018. Auch als Aktivistin machte sich das Multitalent einen Namen als kompromisslose Kämpferin für Umweltschutz und Menschenrechte und gegen die Diskriminierung von Minderheiten.

Eine Frau mit so vielen Talenten ist tatsächlich eine Inspiration für viele von uns. Auch stilistisch hat die Streisand so einiges drauf, wie ihr in meinem Get the Look sehen könnt.

HIER MEINE DREI LIEBLINGSLOOKS VON BARBRA STREISAND ZUM NACHSTYLEN

Den rosafarbenen Teddymantel trug Streisand als sie Ihren Ehemann James Brolin zur Premiere seines Films „A Guy Thing“ begleitete. Dazu trägt sie ein schwarzes Minikleid mit Rollkragen und schwarze Pumps.


Super steht ihr auch der schwarze Hosenanzug mit Smokingjackett: Dazu trägt sie ein tief ausgeschnittenes Oberteil und Sandaletten, was den maskulinen Look femininer macht.Mit unserem schwarzen Hosenanzug Onilda könnt ihr den Look kopieren: Dazu funktionieren Pumps ebenso wie Sandaletten oder Peeptoes – nur hoch sollten die Schuhe sein.


Das Kleine Schwarze darf natürlich nicht fehlen. In diesem Fall trägt Barbra Streisand ein langes, geschlitztes Samtkleid auf der 53. Emmy Verleihung. Der Look ist auch heute noch absolut up-to-date: Kombiniert unser Dress einfach mit einer Choker-Kette und einer Clutch und ihr seid good to go auf dem Roten Teppich!

Joana

von

Betreibt eine kreative Wortschmiede. Kosmopolitisch, interkulturell, bunt. In love with: Denim, Strick und Loafers in allen Formen und Farben. Außerdem: Color Blocking und punkige Stilbrüche. Geht gar nicht: Pailletten, Crop Tops, Samt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.