Jul 25, 2019

Get chunky! Dieser Sneaker muss im Herbst an deinen Fuss!

Wenn Mom Jeans im Trend liegen, können Dad Sneakers nicht verkehrt sein. Chunky Sneakers heißt der heißeste Trend des Jahres und so wie es aussieht, könnte uns dieser Hype den Herbst ordentlich versüßen. Die Rede ist von Modellen wie Pumas Thunder, Nikes neu aufgelegtem Air Force One, Filas Disrupter oder der Adidas Falcon. Kurz: Sportschuhe mit extradicker Sohle, die uns nicht nur einige Zentimeter mehr Körpergröße, sondern auch noch schlanke Beine schenken.

Waren Schuhe dieser Art früher nur Vätern mit Bauchtasche vorbehalten, so haben wir heute den Klobig-Look ganz neu für uns entdeckt und weiter entwickelt. So ist es kein Wunder, dass wir die Chunks derzeit so feiern – sie passen hervorragend zum derzeitigen 90s Revival, in das auch die altbekannte Levi’s 501 und Cropped-Tops gehören. Kein Wunder also, dass fast alle Sportschuh-Labels derzeit 90s Klassiker neu auflegen: Asics hat den Gel Lyte im original 90s Colorway in Orange und Weiß neu aufgelegt und Nike feiert gerade ein M2K Tekno-Revival in verschiedenen Farben.

So kombiniert ihr die Chunky Sneakers

Um die klobigen Schuhe richtig zu tragen, müsst ihr bei Weitem kein Hypebeast sein – die Chunky Sneakers sind dankbare Begleiter, die praktisch zu allen Outfits funktionieren: Ob im sportlichen Athleisure Look bestehend aus Jogging Pants und oder leger zu Jeans und Cardigan – alles geht.

View this post on Instagram

???

A post shared by Louise Esperanza (@l.spranza) on

Sehr schön und immer öfter zu sehen ist auch die atemberaubende Kombination aus edlen Dresses und klobigen Schuhen: Der Stilbruch zwischen brachial und elegant kommt gerade in der Kombi mit edlen Stoffen wie Seide, Chiffon oder Tüll hervorragend zur Geltung.

Übrigens: Ihr könnt eure Sneaker auch office-tauglich stylen: Etuikleid oder Bleistiftrock funktioniert der Look genauso wie zu Blazer, Bluse und 7/8 Hosen.

Joana

von

Betreibt eine kreative Wortschmiede. Kosmopolitisch, interkulturell, bunt. In love with: Denim, Strick und Loafers in allen Formen und Farben. Außerdem: Color Blocking und punkige Stilbrüche. Geht gar nicht: Pailletten, Crop Tops, Samt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.