Aug 7, 2020

Schwarz-Braun – DIE neue Farbkombination im Herbst 2020

Aktualisiert am 6. Oktober 2020

Braun ist das neue Schwarz, Schwarz ist das neue Braun – lassen wir doch diese Diskussionen! Denn ab jetzt tragen wir beides gemeinsam und in Kombination! Gerne auch in Form von spannendem Colorblocking. Die Trendfarbe braun geht nämlich im Herbst 2020 eine heiße Liaison mit dem Klassiker Schwarz ein und dieses Duo hat es in sich. Denn die Kombi aus Braun und Schwarz – das galt bis vor kurzem noch als No-Go. Jetzt aber kombinieren wir Dunkelbraun, Terracotta, Beige und Hellbraun nicht mehr nur miteinander – sondern auch mit Schwarz. Denn Ton-in-Ton war gestern!

View this post on Instagram

🍩 #colourpalette #uniform #leather

A post shared by Sylwia Dolores (@girl_from_town) on

Am besten eignen sich dafür mittelbraune Töne wie Karamell und Cognac, die einen warmen und deutlichen Kontrast zum satten Schwarz herstellen. Auch Beige und Schwarz – die traditionelle Burberry-Kombi geht natürlich immer. Dunkle Brauntöne und Schwarz sind sich hingegen zu ähnlich und verschwimmen leicht miteinander. Darauf also bitte eher verzichten. Ideal ist es, wenn ihr nicht nur die Farben untereinander mixt, sondern auch mit Stoffen und Texturen spielt. Kombiniert also gerne braunes oder schwarzes (Kunst-) Leder mit kuscheligen Wollstoffen oder Cordstoffe mit Denim und Leinen. Wie das aussehen kann, machen uns die Fashion-Influencerinnen vor:

View this post on Instagram

When in #Monaco #travelgram #travelblogger

A post shared by Chiara Coco (@culturewithcoco) on

View this post on Instagram

Fashion partner in crime @bryanboycom 💘

A post shared by Xenia Adonts (@xeniaadonts) on

 

 

 

von

Als Autorin und Storytelling-Coach ist Schreiben meine große Leidenschaft. Seit 2014 bin ich unter anderem als Texterin und Konzepterin für verschiedene Magazine und Blogs rund um die Themen Nachhaltigkeit und Lifestyle tätig. Bei Ana Alcazar bin ich auf der Jagd nach den neuesten Fashion-Trends und für die Ratgeberartikel zuständig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.