Nov 8, 2018

Mocca, Caramel, Beige – Herbstliche Brauntöne richtig mixen

Mocca, Zimt, Caramel und Pumpkin Spice – was klingt wie eine Starbucks-Bestellung könnten auch die Trendfarben des Herbstes sein. Wenn der Herbst den Turbo anwirft, wird es nämlich Zeit für warme Farben in Braun, Beige und allen Schattierungen dazwischen. Aber wie mixt man diese Naturtöne richtig?

Herbstliche Brauntöne untereinander mixen

Grundsätzlich gilt für alle Herbsttöne: Je mehr, desto besser. Will heißen: Seid mutig und mixt verschiedene Brauntöne miteinander und setzt dabei ruhig auf den Layer-Look. Eine dunkelbraune Bluse, eine  caramellfarbene Cardigan und ein Mantel in Beige passen nicht nur super zueinander, sie schaffen auch ein harmonisches Gesamtbild. Besonders ähnliche Töne in unterschiedlichen Schattierungen wirken super.

Mit Neutrals kombinieren

Neutrale Farben wie weiß, Schwarz, oder Grautöne harmonisieren jeden Look und funktionieren zu allem. In der Kombination mit warmen Braun- und Beigetönen könnt ihr dabei gar nichts falsch machen. Aber Vorsicht: Die Kombi kann schnell etwas langweilig wirken. Um den Look aufzupeppen könnt ihr daher mit Prints spielen.

Auf Muster setzen

Gerade Karomuster sind derzeit (wie fast immer im Herbst) super angesagt. Tartan- oder Hahnentrittmuster passen zum Beispiel super zum herbstlichen Gesamtlook und lassen sich wunderbar mit Brauntönen stylen. Oder ihr kombiniert einfach einen schwarz-weißen Ringelpulli zu den warmen Farbtönen.

Mit optischen Highlights auflockern

Aufgelockert wird der Ton-in-Ton-Look gerne auch durch ein oder zwei Highlights in einer anderen Farbe, zum Beispiel in den derzeit ebenfalls angesagten Beerentönen, oder in kühlen Farben wie Petrol, Blau oder Grün. Das können zum Beispiel eine Handtasche, oder auch Stiefel, Hüte oder Mützen sein.

Mit verschiedenen Materialien spielen

Gerade in Sachen Materialien habt ihr derzeit jede Menge Auswahl. Der Look wirkt umso harmonischer, je mehr die Materialien mit den Farben harmonieren. Soll heißen: Natürliche und softe Fabrics wie Kaschmir, Wolle und Seide in den angesagten Braun- und Beigetönen runden das Gesamtbild ab. Das gleiche gilt für alle Lederarten.

Habt viel Spass beim Kombinieren der MEGA angesagten Brauntönen in diesem Herbst! 

Joana

von

Betreibt eine kreative Wortschmiede. Kosmopolitisch, interkulturell, bunt. In love with: Denim, Strick und Loafers in allen Formen und Farben. Außerdem: Color Blocking und punkige Stilbrüche. Geht gar nicht: Pailletten, Crop Tops, Samt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.