Jul 30, 2018

Die 20 erfolgreichsten Influencerinnen Deutschlands auf Instagram

Stand: Juli 2018

InfluencerInnen haben längst das Internet erobert. Sie sind Self-Made Models und Stars, die nicht aus der Retorte kommen, sondern sich ihren Erfolg zumeist selbst erarbeitet haben; meist zuhause im eigenen Wohnzimmer, häufig sogar noch im eigenen Jugendzimmer bei den Eltern. Nur ausgerüstet mit einem Smartphone und ihren Social Media Channels haben sie sich eine riesige Fanbase geschaffen, durch die sie zu Influencern – also zu Beeinflussern wurden. Heute sind die ersten BloggerInnen und VloggerInnen erwachsen geworden und haben als Fashion Influencer die gesamte Mode- und Werbeindustrie revolutioniert.
Manche sehen in ihnen gar die Popstars unserer Zeit. Andere wiederum verstehen Influencer einfach als einen weiteren Werbekanal, um vor allem junge Zielgruppen zu erreichen. Klar ist – die klassische Werbewelt hat sich durch Instagram & Co. drastisch verändert. Influencer Marketing steht bei vielen Unternehmen und Labels nun an erster Stelle, wenn es darum geht, Produkte zu verkaufen oder Markenbotschaften unters Volk zu bringen. Denn Influencer haben oft eine Reichweite, von der viele Unternehmen nur träumen können. Und einen weiteren Vorteil: Sie haben eine Fanbase, die ihnen die Treue hält wie einem Popstar – und damit eine Glaubwürdigkeit, die sich Marken zunutze machen.

Zwischen Verantwortung und Werbeverträgen – die Schattenseiten des Influencerdaseins

Scheinbar aus dem Nichts haben Fashion Influencer wie Caro Daur und Leonie Hanne eine Schar an Followern generiert, die jeden ihrer Schritte beobachten, kaufen was sie kaufen, tragen was sie tragen. Influencer leben einer ganzen Generation den Traum vom perfekten Leben vor und laufen dabei oft selbst Popstars den Rang ab. Millionen an Followern lieben sie gerade für diese hochästhetischen Bilder, die zum Träumen anregen.

Influencer in Mailand

Influencer sind begehrte Gäste auf allen großen Fashion Shows

Doch der Traum vom Influencer Leben und die Sehnsucht danach, reich, berühmt und ständig toll gekleidet an den schönsten Orten der Welt unterwegs zu sein – er hat auch seine Schattenseiten. So schlug beispielsweise die Schweizer Food-Bloggerin Sylwina in einer Fernsehdokumentation nachdenkliche Töne an, wenn sie über ihre Verantwortung für ihre zumeist jungen Followerinnen sprach. Ernste Themen wie Magersucht und Depressionen beim Anblick der manchmal allzuperfekten Fotostories sind heute auch in der Influencer Szene angekommen und werden – wenn auch noch zögerlich – thematisiert.
Auch ist so ein Influencer Leben nicht immer einfach, trotz (oder gerade wegen?) des vielen Luxus. So hat beispielsweise das Model Caro Daur kürzlich eine besorgte Fanbase in Aufruhr gebracht, als sie sich mit einem Foto aus einer Apotheke zu Wort meldete. Krankheit durch Stress lautete die Diagnose ihrer Fans und viele glaubten, ihr hektischer Lebensstil sei die Ursache für Caros angeschlagene Gesundheit.
Klar ist – so locker und happy sich Influencer im Internet präsentieren – am Ende ist es eben doch nur ein Job. Lukrativ zwar, aber eben auch sehr anstrengend und manchmal belastend. Schließlich verbringen Influencer große Teile ihres Lebens damit, sich möglichst präsentabel der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Makellos aussehen ist damit Pflicht, und zwar auch dann, wenn man frei hat – man könnte ja einem Fan über den Weg laufen. Das eigene Gesicht, der eigene Körper wird zur Werbefläche. Natürlichkeit wird da zur Nebensache, denn man muss schließlich einem bestimmten Idealbild entsprechen.

Wieviel Authentizität steckt in Influencern?

Doch so naiv und unkritisch wie man denkt, sind die Follower keineswegs: Sie wittern schnell, wenn „ihre“ Influencer nicht mehr authentisch sind, und schätzen es gar nicht, wenn die Posts nicht mehr die persönliche Überzeugung des Influencers widerspiegeln, sondern nur noch aus bezahlter Werbung bestehen. Klar, wer will denn schon am laufenden Band manipuliert werden?
Glaubwürdigkeit ist alles in der Influencer Welt, das erleben gerade die großen Stars der Branche immer wieder. Vor allem die enge Beziehung zu den Followern und die eigene Authentizität steht darum für viele Influencer im Mittelpunkt. Viele Influencerinnen achten deswegen darauf, nicht zu werbend rüber zu kommen und auch mal aus dem privaten Nähkästchen zu plaudern, Homestories zu teilen, oder sich ganz natürlich und echt zu geben.
Dabei geht es vor allem darum, Geschichten zu erzählen und Emotionen zu wecken, die zum Image der jeweiligen Marken passen. Viele Influencer nutzen ihren Einfluss jedoch auch, um Themen, die ihnen wichtig sind zu transportieren. Da geht es mal um vegane Ernährung und mal um Body Positivity – Themen also, die schon einmal polarisieren können. Persönliche Kontakte zur eigenen Fanbasis sind da fürs Image immer gut.
Dennoch überwiegt bei vielen Influencerinnen die schöne Glitzerwelt, die sie auf Instagram, Youtube und Facebook präsentieren. Richtig erfolgreich ist schließlich nur, wer sich gut in Szene setzen kann. Diese zwanzig Frauen können es und sind darum momentan Deutschlands erfolgreichste Influencerinnen:

Stefanie Giesinger

Time for some Vitamin Sea ? Shot by @lejannik

A post shared by Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) on

GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger hat es tatsächlich geschafft. Zwar ist sie nach der 2016er Staffel nicht unbedingt auf den Laufstegen dieser Welt zu sehen, dafür hat sie etwas viel Besseres: 3,3 Millionen Follower auf Instagram nämlich und zudem einen Haufen lukrativer Werbeverträge, unter anderem mit Mercedes, L’Oréal, Levi’s und vielen mehr. Außerdem zeigt das sympathische Topmodel neben klassischen Fashion Shoots auch den einen oder anderen privaten Schnappschuss. Glückwunsch, Stefanie.


Leonie Hanne

Millionenschwer und das in mehrerer Hinsicht, ist auch Leonie Hanne. Die Influencerin kann sich über 1,7 Millionen Follower und zahlreiche Werbeverträge freuen. Wer Leonie folgt, den packt unweigerlich das Fernweh, denn von Athen bis Dubai reist das Model fast im Wochentakt von  Stadt zu Stadt und macht dabei Werbung für Marken wie Calvin Klein, Lancôme und viele andere.


Caro Daur

Ciao como ??

A post shared by Caroline Daur (@carodaur) on

Auf dem dritten Platz mit knapp 1,5 Millionen Followern steht Caro Daur. Der schmollmundige Blondschopf begeistert ihre Fans mit hochwertigen Fashion Shots für High-End Marken wie Dior,  Yves Saint Laurent, Fendi und Diesel. Außerdem ist sie das Gesicht von MacCosmetics und damit nicht nur im Internet, sondern auch auf riesigen Plakatwänden zu sehen. Privates zeigt Caro Daur hingegen kaum.


Anna Maria Damm

sunday mood on ✅ #sundayswithbae #lovesundays #happyweekend

A post shared by ANNA MARIA DAMM (@annamariadamm) on

Influencerin Anna Maria ist kürzlich Mama geworden und hat einer kleinen Tochter das Leben geschenkt. Das hält sie aber nicht davon ab, weiterhin ihren Alltag mit ihren immerhin 1,3 Millionen Abonnenten zu teilen. Das Babyglück beschert ihr natürlich auch Werbeverträge mit Pampers & Co. Den Sprung von Fashion zu Babymode machen zur Zeit zahlreiche Influencerinnen, die nun in das Alter kommen, in dem sie einen Familie gründen. Einen Karriereknick durch Mutterschaft haben erfolgreiche Influencerinnen also kaum zu befürchten.


Caroline Einhoff

Caroline Einhoff und ihr Freund Jeff Kasser bilden zusammen wohl das hotteste Influencer Paar Deutschlands. Ihr Markenzeichen: Sexy Posen und jede Menge (halb-)nackte Haut. 1,2 Millionen Abonnenten gefällt das.


Xenia Adonts

Eyes wide shut

A post shared by XENIA ADONTS (@xeniaoverdose) on

In Frankreich geboren, in Deutschland und den USA aufgewachsen ist Xenia quasi schon von Natur aus kosmopolitisch. Ihr Stil begeistert Millionen von Followern (1,1 Millionen, um genau zu sein) und zahlreiche Werbepartner, die sich beinahe ausschließlich aus klassischen High-End-Marken wie Dior oder Chanel zusammen setzen.


Maren Wolf

Brunch Time ☕️? Jetzt geht es zum Flughafen und nach Hause ✈️

A post shared by Maren W. (@marenwolf) on

Travel- und Fashionbloggerin Maren strahlt auf jedem ihrer Pics mit ihrem Mann Tobias um die Wette. Kein Wunder, die 26 Jährige hat gerade die eine Million Abonnenten auf Instagram geknackt und weiß sich und ihre unzähligen Locations und Outfits bestens in Szene zu setzen! Für ihre gute Laune, die sie auf jedem ihrer Pics zur Schau stellt, lieben ihre Follower sie – und Marken wie Le Petit Marseillais, Melitta, Shape Republic und Telekom.


Debbie Flügge

Bloggerin Debbie reist nicht nur leidenschaftlich gerne, sie ist auch überzeugte Veganerin. Aus diesem Grund finden ihre 976 Tausend Abonnenten neben den klassischen Fashion- und Reiseshoots auch das eine oder andere vegane Rezept auf ihrer Instagram Seite und ihrem Blog.


Emeka Chiara Mupanduki

Creative minds are rarely tidy

A post shared by Chiara Coco (@culturewithcoco) on

Das Berliner Model hat ihre Wurzeln in Zimbabwe und begeistert ihre 916 Tausend Follower mit vielen tollen Bilder aus aller Herren Länder und richtig schönen Plus-Size Outfits. Sie ist, wie so viele andere, auch auf Facebook, Youtube und Snapchat unterwegs und setzt sich unter anderem für Body Positivity ein.


Farina Opoku

Bed head ?

A post shared by Farina Opoku (@novalanalove) on

Farina teilt mit ihren 835 Tausend Followern nicht nur hochwertige Fashion und zahlreiche Schminktipps, sondern auch viel aus ihrem Alltag und manchmal sogar privates wie süße Schnappschüsse aus der Kindheit.


Milena Karl

you + me + summer and sea. #elixir ?

A post shared by Milena Karl (@milenalesecret) on

Das Model Milena Karl stammt aus Frankreich, lebt in Hamburg und ist auf der ganzen Welt zuhause. Ihre 542 Tausend Follower verwöhnt sie mit ästhetischen Bildern aus den Hauptstädten dieser Welt und vielen romantischen Pics.


Marie von Behrens

????????

A post shared by Marie von Behrens (@mvb) on

494 Tausend Follower hat Marie von Behrens und ein besonderes Markenzeichen: Sie scheint – oh Wunder! – kamerascheu zu sein. Ihre Posts zeigen sie gerne mal von der Seite, von hinten oder versteckt hinter Hüten, Sonnenbrillen und ihren langen blonden Locken. Musst dich doch nicht verstecken, Marie…


Sofia Tsakiridou

Sofia Tsakiridou sieht aus wie die junge Brigitte Bardot und präsentiert auf ihrem knallbunten Instagram Account nicht nur jede Menge Fashion, sondern zeigt auch, wieviel Spaß sie auf ihren Reisen hat. Ihren 479 Tausend treuen Followern gefällts.


Nilam Farooq

Schauspielerin Nilam Farooq hat nicht nur ein ausgesprochen ausdrucksstarkes Gesicht, sondern auch jede Menge atemberaubender Fotos auf ihrem Insta Account. Ihr Stil: Dark and mysterious. Das gefällt 444 Tausend Menschen auf Instagram.


Julia Wulff

Das Model hat einen äußerst lukrativen Vertrag abgestaubt und ist nun das offizielle Markengesicht für Manhattan Cosmetics. Ihre Storys zeigen denn auch jede Menge Make-up Tipps und How-to Videos. 426 Tausend Follower holen sich von ihr Inspiration.


Lena Terlutter

Priceless moments ? #momlife

A post shared by Lena Terlutter (@lenaterlutter) on

Mal was anderes als „nur“ Fashion, zeigt die Influencerin Lena Terlutter. Die junge Mama ist das offizielle Aushängeschild des Interior-Experten Westwing. Ihre Homestories begeistern 368 Tausend Abonnenten.


Irina Engelke

Die Münchnerin Irina Engelke ist nicht nur modisch total obenauf, sondern auch noch begeisterte Kraftsportlerin. Verträge mit diversen Super-Food Unternehmen passen ins Bild. Ihre knapp 300 Tausend Follwer lieben jedoch vor allem ihre Fashion Shoots.


Kisu Anh Nguyen

Das Model mit den vietnamesischen Wurzeln influenced nicht nur für diverse Kosmetikmarken wie Bebe und Rossmann, sondern auch für Ikea. Ihr Girl-Next-Door-Look begeistert knapp 300.000 Follower und zahlreiche Werbepartner.


Simone Stelkes

happy monday babes ?? #spain #barcelona #sagradafamilia

A post shared by . . Simone ❥ (@si_sichen) on

Travel Bloggerin Simone Stelkes hat nicht nur eine Vorliebe für ausgefallene Spas und sonnige Sandstrände, sondern wird auch demnächst heiraten. Ihre 299 Tausend Follower dürfen sich also jetzt schon mal auf super romantische Wedding-Shoots und jede Menge Brautmode freuen. Die Baby-Stories folgen dann vermutlich zeitnah. Glückwunsch, Simone!


Nina Schwichtenberg

Bloggerin Nina Schwichtenberg liebt High-End Mode und ihren Insta-Hubby der stets an ihrer Seite ist. Das gilt auch für die 288 Tausend Follower, die ihr die Treue halten. Anders als viele ihrer Influencer Kolleginnen, hat sie sich nicht nur auf Mode und Kosmetik spezialisiert, sondern hat auch eine lukrative Kooperation mit Mercedes am Start. Respekt!

Joana

von

Betreibt eine kreative Wortschmiede. Kosmopolitisch, interkulturell, bunt. In love with: Denim, Strick und Loafers in allen Formen und Farben. Außerdem: Color Blocking und punkige Stilbrüche. Geht gar nicht: Pailletten, Crop Tops, Samt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.