Jun 11, 2020

Trendwatch: The new White

Weiß ist eine Farbe, mit der ihr wirklich absolut nichts falsch machen könnt! Vor allem im Sommer sind weiße Basics wie Kleider, Blusen und Shirts ein absolutes Must-Have. Auch die  Sommermode 2020 featured wieder Weiß in allen Nuancen und Schattierungen. Das ist kein Wunder, denn Weiß wirkt bei Hitze nicht nur kühlend, sondern ist auch unheimlich vielseitig und perfekt kombinierbar.

So kombiniert ihr eure weißen Kleider richtig

Weiß ist eine sogenannte  Nicht-Farbe, sie lässt sich also mit so ziemlich allem kombinieren. Jil Sander kombiniert weiß beispielsweise seit jeher mit anderen Nicht-Farben wie Grau, Braun, Beige und anderen Erdfarben. Bekannt und natürlich ein Klassiker ist auch die berühmte Chanel-Kombi aus weiß und schwarz. Doch auch mit den derzeit angesagten Beerentönen, sowie mit knalligen Farben lässt sich Weiß super stylen. Richtig Lust auf Sommer macht zum Beispiel die Kombination aus Weiß und Gelb. Ein Klassiker ist auch die Kombi mit Marineblau und Rot, die sofort maritime Gefühle  hervorruft. Auch die Ton-in-Ton-Kombi geht wirklich immer, zum Beispiel reines Weiß mit Elfenbein oder Champagnertönen.

Vorsicht ist allerdings bei Schuhen geboten: Weiße Kleider und weiße Schuhe – das kann ganz schnell nach Kommunionkind aussehen. Vermeiden könnt ihr das mit gekonnten Stilbrüchen. Tragt euren Whities zum Beispiel mit schwarzen oder braunen Loafern, mit bunten Sneakern oder mit coolen Boots wie zum Beispiel Dr. Martens.

So sehen die einzelnen Weiß-Trends 2020 aus



 

» Hemdblusenkleider in zartem Weiß, Beige und Ecru

Die Kombi zwischen Hemd und Bluse ist bereits seit einigen Monaten extrem angesagt. In Weiß wird aus dem Hemdblusenkleid ganz schnell ein absolutes Sommer-It-Piece mit eingebautem Kühlungsfaktor, denn die locker geschnittenen Kleider lassen richtig viel Luft an die Haut.

» Romantische Spitze

Weiße Kleider in Spitze sind seit einigen Jahren aus der Sommermode nicht mehr wegzudenken. Gerade in der Miniversion sind sie etwas für echte Romantikfans. Wer nicht mit einer Braut verwechselt werden möchte, kombiniert die femininen Dresses mit Chunky Sneakern.

» Statement-Ärmel

Egal ob gepufft, gerüscht oder gerafft – Ärmel sind der Hingucker schlechthin. Die neuen Whities legen daher den Fokus gerne mal auf die Ärmel und lassen sich dabei nicht lumpen.

Übrigens: Wie ihr eure weißen Lieblingsteile richtig pflegt und verhindert, dass sie grau werden, erfahrt ihr hier.

von

Als Autorin und Storytelling-Coach ist Schreiben meine große Leidenschaft. Seit 2014 bin ich unter anderem als Texterin und Konzepterin für verschiedene Magazine und Blogs rund um die Themen Nachhaltigkeit und Lifestyle tätig. Bei Ana Alcazar bin ich auf der Jagd nach den neuesten Fashion-Trends und für die Ratgeberartikel zuständig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.