Jan 22, 2016

Ein Teil, dreimal anders: Die schwarze Schlaghose

Die 70er Jahre erleben gerade ein riesiges Revival und dabei fehlen darf natürlich nicht die Schlaghose! Für alle Skinny-Jeans Liebhaber heißt das schlechte Nachrichten, denn die stylische Hose mit Schlag gehört zu den neuen Sommer Trends 2016. Die Hose steht grundsätzlich jedem Typ von Frau, allerdings sollte man ein paar Kleinigkeiten beim Styling beachten. Mit dem falschen Oberteil oder Schuhen kombiniert, kann die Hose eurer Beine kürzer wirken lassen. Richtig gestylt lässt die ausgestellte Hose euch allerdings größer und schlanker aussehen.

► Style it… Business!

Achtet beim Styling darauf, zur Schlaghose figurbetonte Oberteile zu kombinieren. Eine leichte Sommerbluse, wie hier die Schluppenbluse, sieht toll zur ausgestellten Hose aus. Dazu einfach ein paar schwarze Pumps und ihr seid good to go! Tipp: um die Taille mehr zu betonen, empfiehlt es sich den Saum des Oberteils in den Bund der Hose zu stecken. Auch Gürtel eignen sich super um den Körper zu pro­por­ti­o­nie­ren.

► Style it… Daily!

Der einzige klitzekleine Nachteil der Schlaghose ist, dass man sie möglichst immer mit hohen Schuhen kombinieren sollte. Der Grund: mit flachen Schuhen wirken zum Beispiel kurvige Frauen schnell gestaucht und gedrungen. Perfekt für den Alltagslook eignen sich also Stiefletten und Wedges. Wählt als Oberteil am besten ein Shirt oder eine Bluse mit geradem Schnitt oder Schößchen, so könnt ihr euch eine sexy Sanduhr-Figur zaubern. Tip: Um ein kleines Bäuchlein zu verdecken, greift man am besten zur Schlaghose mit hohem Taillenbund, dadurch wirken die Beine ganz besonders lang!

► Style it… Party!

Um ein bisschen Glamour in den Look zu bringen, kombiniert man die Hose am Besten mit einem engen Glitzer-Oberteil oder etwas funkelndem. Für die Schuhliebhaberinnen sieht es leider nicht so gut aus, denn durch die Form der Schlaghose, am Oberschenkel super eng und ab dem Knie sehr weit ausgestellt, verschwinden die Schuhe fast komplett unter der Hose. Allerdings sollte man trotzdem auch hier auf das richtige Schuhwerk achten, um die Beine länger wirken zu lassen. Am besten eignen sich natürlich Pumps und Heels.

Was haltet ihr vom neuen Schlaghosen-Trend? Habt ihr die ausgestellte Hose schon in eurem Kleiderschrank oder verzichtet ihr eher auf den Trend?

von

Ob in der Bloggerwelt, auf Facebook, Instagram oder Pinterest, ich decke für euch jeden Trend auf. Als angehender Modejournalist und Blogger, bin ich immer auf der Suche nach neuer Inspiration und dem Extravagantem. Bei Ana Alcazar habe ich im September 2015 gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.