problemzone po
Mrz 7, 2015

Problemzone Po

Wir Frauen finden an unserem Körper ja gerne mal was, was uns nicht passt und auch wenn ich generell die Meinung vertrete, dass wir uns von sowas nicht verrückt machen lassen sollten, gibt es natürlich auch Möglichkeiten, optisch ein bisschen zu schwindeln und gewisse Problemzonen etwas weniger problematisch zu machen. Heute soll es dabei um den Po gehen und speziell um die Frage, welches Kleid zu welcher Poform passt. Viele Frauen haben das Problem, dass sie ihren Allerwertesten zu dick finden, andere hingegen träumen vom Kim Kardashian Hintern, weil sie selbst überhaupt nichts haben. Grundsätzlich ist das aber natürlich alles nicht so wild und lässt sich mit dem richtigen Kleid super kaschieren, beziehungsweise Vorzüge lassen sich toll hervorheben.

Der flache Po

Frauen mit sehr flachem Po haben oft das Problem, dass sie keine ganz engen Kleider tragen wollen, da das den flachen Hintern nur noch betonen würde. Es macht hier also tatsächlich mehr Sinn, auf etwas fließendes zurück zu greifen oder auch ein tailliertes Kleid zu wählen. Darin sehen auch die Beine besonders lang und schlank aus. Bei einem flachen Po eignet sich zum Beispiel dieses Kleid sehr gut.

blumenkleid

Der mittlere Po

Frauen mit mittelgroßem, zu den restlichen Proportionen passendem Po haben da natürlich keine Problemzone in dem Sinne. Genau deshalb denke ich aber, dass man durchaus mal zeigen sollte, was man hat und hier auch auf ein eng anliegendes Kleid zurück greifen kann. Gerade hier kommt der Po besonders schön zur Geltung. Figurnahe Kleider sind hier also durchaus mal eine Option.

mittelgroßer po

Der große Po

Frauen mit großem Po neigen oft dazu, den gerne mal zu verstecken. Wenn man sich damit wohler fühlt, ist das natürlich okay, man sollte aber trotzdem in jedem Fall seine Vorzüge zeigen, wie zum Beispiel ein tolles Dekollete. Ein schönes, tailliertes Kleid mit V Ausschnitt ist hier eine gute Wahl. Das lenkt die Blicke sowieso weg vom Hintern und hin zu den Vorzügen, genau so wie wir es wollen.

großer po

 

Versteckt ihr auch lieber euren Allerwertesten oder zeigt ihr, was ihr habt? Ich denke, wir Frauen sollten viel selbstbewusster damit umgehen und uns nicht so sehr verstecken, denn gerade der Po ist schließlich ein absoluter Ausdruck von Weiblichkeit.

Eure Anja

von

Studentin und Bloggerin. Neben meinem eigenen Blog „Stylejunction“, den ich zusammen mit meiner Mitbewohnerin betreibe, bin ich seit Februar 2014 ein Teil des ana alcazar Teams. Was ich mag: Unifarbene Kleider und Oversize Cardigans. Was ich nicht mag: Aufgewärmte Trends wie Schlaghosen und Crop Tops. Auf dem ana Blog halte ich euch über die verschiedensten Trends und Looks auf dem Laufenden, verrate euch, wie ihr euch wie die Stars stylt und gebe Modetipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.