Apr 8, 2015

Klassiker Cabanjacke

Neben Karomustern oder Trenchcoats gehört auch die Cabanjacke zu den Klassikern, die nicht wirklich out werden und die man immer wieder neu interpretieren kann. Gerade jetzt, wo sich so langsam endlich mal der Frühling heraus traut, sind Cabanjacken eine gute Wahl, da sie nicht mehr so dick sind, wie der Wintermantel, aber trotzdem – je nach Ausführung – noch warm halten wenn doch mal ein kalter Wind kommt. Außerdem lassen sich Cabanjacken wahnsinnig vielseitig stylen und sind daher ein absoluter Allrounder, den man sowohl etwas schicker im Büro, als auch total lässig zur Boyfriend Jeans tragen kann. Ursprünglich kommen diese Wolljacken aus der Fischerei und sind bei Männern schon länger ein dauerhafter Trend. Ich zeige euch heute drei coole Looks für Frauen mit der vielseitigen Jacke und verrate euch den ein oder anderen Styling Trick.

Cool mit Jeans

Dieses Outfit ist besonders cool und lässig und trotzdem auch sehr gut fürs Büro geeignet. Besonders die roten Stiefletten dazu gefallen mir sehr gut und geben dem Look noch einen kleinen Farbtupfer. Die Jacke ist hier sehr unaufregend aber trendy und das mag ich an den Cabanjacken besonders gern.

Trendy mit Beanie

Hier wurde die Cabanjacke zusammen mit einer Beanie kombiniert, was ich ebenfalls sehr cool finde. Der Look ist so auch super zum Spazieren gehen an den (hoffentlich) letzten kalten Tagen geeignet. Auch die Sneakers zum eigentlich nicht sehr sportlichen Look sind momentan total im Trend und werden sogar in vielen Büros gerne getragen. Durch den geraden Schnitt ist die Cabanjacke ausserdem sehr bequem.

cabanjacke

 

Navy und Gelb

Die meisten Cabanjacken sind navyblau und da bietet es sich natürlich an, einen Farbklecks in Gelb zu setzen, so wie bei diesem Look. Dunkelblau und Gelb, das ist ein Klassiker der eigentlich immer geht und durch die gelbe Kette ist der Look gleich um einiges frischer.

cabanjacke damen

 

Natürlich lassen sich Cabanjacken auch zum Kleid anziehen, ich habe hier nur leider keinen Look dazu gefunden. Mit einer Cabanjacke wirkt so ein Look natürlich nicht ganz so edel, wie mit einem klassisch geschnittene Mantel oder Trench, aber oft ist ja genau das gewünscht. Ich selbst habe auch so eine Jacke im Schrank und trage sie wirklich gerne und oft, da man sich hier eigentlich kaum Gedanken um die Kombination machen muss und sie fast zu allem passt.

Eure Anja

Bilder: Lookbook.nu/Bilder sind direkt mit der Quelle verlinkt.

Avatar

von

Studentin und Bloggerin. Neben meinem eigenen Blog „Stylejunction“, den ich zusammen mit meiner Mitbewohnerin betreibe, bin ich seit Februar 2014 ein Teil des ana alcazar Teams. Was ich mag: Unifarbene Kleider und Oversize Cardigans. Was ich nicht mag: Aufgewärmte Trends wie Schlaghosen und Crop Tops. Auf dem ana Blog halte ich euch über die verschiedensten Trends und Looks auf dem Laufenden, verrate euch, wie ihr euch wie die Stars stylt und gebe Modetipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.