Aug 6, 2014

Vom Model zur Moderatorin

Heute möchte ich euch ein paar Models vorstellen, die neben dem Hübsch-aussehen sogar noch gerne reden und erfolgreich als Moderatorinnen tätig sind.

► Jana Ina Zarella

Jana Ina kennen wir in Deutschland eigentlich kaum als Model. Vielmehr wissen wir sie als Ehefrau von Ex Bro’sis Sänger Giovanni Zarella und als die hübsche Brasilianierin aus „Das Model und der Freak“ und anderen Tv Sendungen. Eigentlich begann Jana Inas Karriere jedoch in Rio de Janeiro, wo die Tochter eines Taxifahrers und eine Kauffrau mit 15 Jahren einen Modelvertrag bei der renommierten Agentur Elite bekam. Von da an nahm Jana Ina an mehreren Schönheitswettbewerben in Brasilien teil, bevor sie sich entschloss, nach Deutschland, die Heimat ihrer Urgroßeltern, zu kommen und hier weiter als Model zu arbeiten. Nach einigen Model Wettbewerben und vielen TV Auftritten ist Jana Ina mittlerweile ein festes Gesicht der deutschen Medienlandschaft und moderierte Beispielsweise anlässlich des erst kürzlich erkämpften Weltmeistertitels direkt aus Brasilien.

jana ina model moderatorin

► Sylvie Meis

Sylvie Meis, ehemalige van der Vaart, ist wohl vor allem als Exfrau des holländischen Fußball Spielers Rafael van der Vaart bekannt und sorgte in den letzten Monaten hauptsächlich mit Rosekrieg und Beste-Freundinnen-Zoff für Schlagzeilen. Eigentlich ist Sylvie aber Model und Moderatorin und saß beispielsweise beim Supertalent in der Jury oder moderiert die Tanzshow Let’s dance. Begonnen hat ihre Karriere als Moderatorin und Soap Darstellerin, ähnlich bei beispielsweise bei Kylie Minogue. Trotzdem arbeitete sie auch als Model und Werbegesicht, beispielsweise für BMW oder Gillette.

sylvie meis model moderatorin

► Claudia Schiffer

Claudia gehört zur absoluten Topmodel Riege der 90er Jahre und ist wohl diejenige, die mit dem Modeln den größten Erfolg hatte. Dabei verkörpert Claudia wohl genau das deutsche Mädchen und vereint all unsere Tugenden wie Disziplin und Pünktlichkeit in sich. In der Branche galt Claudia immer als absolut zuverlässig und skandalfrei und auch ihr Privatleben hält sie schon immer größtenteils aus der Öffentlichkeit raus. Letztes Jahr war Claudia als Moderatorin und Mentorin in der Pro7 Show Fashionhero zu sehen, in der ein neues Modedesign Talent gesucht wurde. Für Claudia waren solche Auftritte eher selten und der Ausflug ins Moderatoren-Leben somit eher kurz.

claudia moderatorin model

Was haltet ihr von den moderierenden Laufsteg-Schönheiten? Sind sie für euch ernstzunehmenden Moderatorinnen, oder findet ihr das überflüssig?

von

Studentin und Bloggerin. Neben meinem eigenen Blog „Stylejunction“, den ich zusammen mit meiner Mitbewohnerin betreibe, bin ich seit Februar 2014 ein Teil des ana alcazar Teams. Was ich mag: Unifarbene Kleider und Oversize Cardigans. Was ich nicht mag: Aufgewärmte Trends wie Schlaghosen und Crop Tops. Auf dem ana Blog halte ich euch über die verschiedensten Trends und Looks auf dem Laufenden, verrate euch, wie ihr euch wie die Stars stylt und gebe Modetipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.