Mai 17, 2018

Wie kombiniere ich… einen Sommerblouson?

Der Blouson, früher auch Bomberjacke genannt, ist ein Evergreen, der aus der Modewelt nicht wegzudenken ist. Seit Jahrzehnten kommt und geht der Blouson-Trend und kommt doch nie so ganz aus der Mode. Ursprünglich trugen britische und amerikanische Flieger die kurzen Jacken mit den Stoffbündchen an Saum und Ärmeln; daher kommt auch der Name Bomberjacke. In den 1980ern und 90ern war der Blouson dann zum ersten Mal seit den 50ern wieder Trend und kam in verschiedenen Stoffen und Farben vor. Nun feiert der Blouson im Zuge der Retro-Welle sein Revival und ist so vielfältig wie nie.

 

Statt Leder wird heute gerne Satin, Nylon oder Baumwolle verwendet, was den Blouson zu einer echten Sommerjacke macht. Dank der unterschiedlichen Materialien und Prints kann man einen Blouson zudem ganz unterschiedlich stylen, mal elegant, mal lässig. Hier meine  drei Lieblingsstyles für den Sommer.

Style it… Festival!

Sommerzeit ist für mich immer schon Festival-Zeit gewesen, und das bei jedem Wetter. Weil ein Blouson wirklich in jeden Rucksack passt, ist er ohnehin schon der perfekte Begleiter für alle Open Airs und Festivals. Und wenn es dann noch ein solch stylisches Teil ist, nimmt man ihn umso lieber mit. Der taillenlange Blouson in Grün-, Blau- und Khaki-Tönen passt nicht nur super zu Jeans, sondern natürlich auch zum Must-Have jedes Festivals: der Shorts. Kombiniert das Teil einfach mit einer lässigen Jeansshorts im Destroyed-Look und einem T-Shirt eurer Lieblingsband und fertig ist der perfekte Festival-Look. Dazu passen Sneakers ebenso wie Plateau-Sandalen oder – ganz festivaltauglich – stylische Gummistiefel für verregnete Open Airs.

Style it… Dressed!

Galt der Blouson bis vor kurzem noch als reine Freizeit-Jacke, so ist er heute richtig ausgehtauglich geworden und wird sogar von Stars und Sternchen gerne mal auf dem roten Teppich getragen. Ob zum Sommerkleid, Etuikleid oder zum schicken Cocktailkleid – mit dem passenden Blouson seid ihr auf jeden Fall immer top gestylt für Arbeit, Freizeit und Party. Das schwarze Etuikleid Maveassy begeistert nicht nur mit seinem Materialmix, sondern auch mit seinem zeitlosen Schnitt. In Kombination mit dem schicken Sommerblouson wird daraus ein Allrounder-Outfit für (fast) alle Gelegenheiten. Ob Meeting oder After-Work Party, ob Bar-Hopping oder Familienbrunch – diese Kombi geht immer.

Style it… Sporty!

Mut zum Muster heißt die Devise. Mit dem Blouson im Ajourmuster und der passenden Hose in der angesagten Cropped-Länge fällt einem der sportliche All-Over-Look praktisch in den Schoss. Der Look funktioniert super als Freizeit-Outfit zum Shoppen, für Grillpartys im Freien oder auch zum Städtetrip in den angesagtesten Metropolen. Dazu kombiniert ihr zum Beispiel ein lässiges Top in Uni-Farben und am besten bequeme flache Sneakers in angesagtem Silber sowie einem großzügigen Rucksack, in den Grillutensilien oder Stadtplan gut reinpassen.

Joana

von

Betreibt eine kreative Wortschmiede. Kosmopolitisch, interkulturell, bunt. In love with: Denim, Strick und Loafers in allen Formen und Farben. Außerdem: Color Blocking und punkige Stilbrüche. Geht gar nicht: Pailletten, Crop Tops, Samt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.