Jun 16, 2017

Wear your whites. Weis(s)e Style-Tipps für die Königsdisziplin.

Nichts passt besser zu heißen Sommertagen als helle Farben und luftige Styles. Genießt die Sonne von Kopf bis Fuß in weißen Sommerlooks. Denn sie sind nicht nur wunderschön, sondern stehen auch für Lebensfreude, Beach-Feeling und Entspannung. Weiß verbreitet positiven Spirit, Offenheit und signalisiert vor allem Lust auf Neues. Damit ist Weiß in jeder Hinsicht eine perfekte Wahl: Für alles, was noch so kommen mag. Damit ihr beim White Dinner in eurer City und auch sonst eine gute Figur macht, verrate ich euch die wichtigsten Tipps für euren perfekten White Style.

 

White Style – Do’s and Don’ts

Komplettlook

Do: Nichts wie ran an den Komplett-Look. Weiß und Weiß harmonieren perfekt. Ihr könnt aber auch Nuancen wie Nude, Elfenbein oder Eierschale untermischen.

Do: Eine Lockerungsübung für den Total-White-Look – mixt die Materialien. Kombiniert beispielsweise einen weißen Baumwoll-Blazer zum weißen Chiffon-Rock.

Don’t: Weiß und Weiß passt immer. Nur dann nicht, wenn es sich bei eurer Kombi um Oberteil und BH handelt. Letzterer blitzt unter Weiß unvorteilhaft heraus. Greift lieber auf nude-farbene Wäsche zurück.

 

 
Welcher Metallicton passt?

Do: Weiß und Silber sind ein Dreamteam – tragt zum weißen Dress silberne Sandaletten oder Wedges mit silbernen Riemchen. Definitiv die coolste Kombination des Sommers!

Don’t: Weiß und Gold – dieser Metallicton ist einfach too much für Weiß.


Night-Out in White?

Do: Auf jeden Fall! Es gibt nichts Schöneres als Weiß in Kombination mit sanft gebräunter Haut. Genau wie Schwarz lässt auch ein weißer Ton-in-Ton-Look selbst lässige Outfits elegant wirken.

 


Dürfen Accessoires auch Weiß sein?

Don’t: Das erfordert sehr viel Fingerspitzengefühl. Die Kombi mit weißen Schuhen oder Taschen kann sehr schnell spießig wirken. Auf Nummer sicher geht ihr mit grauen Pumps oder schwarzen, zarten Sandalen. Auch passend: Cognac- oder champagnerfarbenes Leder. Wer Effekte liebt, setzt Signaltöne wie Knallrot oder Orange ein.


Style-Varianten

Do: Kombiniert ein weites, gerades Oberteil zum knielangen Plisseerock. Oder tragt einen coolen Oversized-Blazer zur weiten Culottes. Dann wird der Look auch bürotauglich. Wenn ihr ein Kleines Weißes wählt, seht ihr einfach nur bezaubernd aus.

 

Weiß passt einfach zur Leichtigkeit des Sommers. Genießt die schönen Tage.

Artikel jetzt teilen:
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone
Christine

von

Fashionista und Schreiberin, die für Euch auf die Jagd nach guten Looks, spannenden Trends und neuesten Style-Inspirationen geht. Und zwischendurch einen Blick hinter die Kulissen von Ana Alcazar wirft, um über People, Shootings und den ganz normalen Wahnsinn eines kreativen Labels zu berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.