trendausblick 2015
Jan 6, 2015

Trendausblick 2015

90er Look, Crop Top, Rucksäcke und Rollkragen Pullover. Das Jahr 2014 war was Trends anging bunt gemischt und alles andere als langweilig. Doch was tragen wir nächstes Jahr? Dürfen wir die bauchfreien Oberteile wieder in den Schrank verbannen, was ist eigentlich aus Colour Blocking geworden und was wird das Must Have 2015? Ich wage heute mal den mutigen Fashion Ausblick auf das kommende Jahr, denn als Blogger konnte ich natürlich schon vorab einen Blick auf einige Kollektionen werfen und kann euch so zumindest ein paar Trends verraten, an denen wir nächstes Jahr nicht vorbei kommen.

Die Farben 2015
Gerade was Farben angeht, wird das nächste Jahr sehr eindeutig. So ziemlich alle Frühjahr/Sommer Kollektionen, auf die ich bisher einen Blick werfen konnte, bestanden zu einem Großteil aus Pastell und vor allem aus Pudertönen. Zartes Rosa, Flieder und ganz viel Creme dominieren hier und sind nächstes Jahr im Frühling der Renner. Momentan sieht man noch viel Camel und andere erdige Töne und auch die Trendfarbe 2015, Marsala, wird gerade Anfang des Jahres sicherlich noch oft zu sehen sein.
Im Herbst geht es dann wahrscheinlich mehr auf Töne wie Khaki oder Senfgelb zu, aber Trends wie extrem knalliges Colour Blocking gehören eindeutig der Vergangenheit an.

Weite Schnitte und Pudertöne: Dieser Look ist kommendes Jahr total angesagt.

puder töne

Die Schnitte 2015
Was die Schnitte und Formen angeht, machen wir 2015 da weiter, wo wir 2015 aufgehört haben. Das Trendteil im kommenden Sommer wird definitiv die Culotte, was nichts anderes ist, wie der gute alte Hosenrock, nur über knielang und sehr weit. Generell werden die Formen nächstes Jahr zwar weiblich, der Oversize Trend ist aber noch nicht vorbei und so werden viele Sachen weit und edgy geschnitten sein.  Wenn noch bauchfrei, dann zeigt man im neuen Jahr maximal noch einen ganz schmalen Streifen Haut.

Oversize Mäntel und Schals begleiten uns durch den Winter.

trend 2015
Die Stoffe und Muster 2015
Mit Neopren sind wir größtenteils durch, auch Leder und Woll Materialmixe haben erst mal Sendepause. Im Frühjahr und Sommer sind fließende und ganz leicht transparente Stoffe angesgat, viel Seide und viel unifarbenes. Was Muster angeht wird vor allem das Blumenmuster wieder neu interpretiert. Die Musterungen werden größer und plakativer und je wilder desto besser.

Dschungelmuster oder Vogelprints wird man nächsten Sommer besonders oft sehen.

trend 2015

Die Must haves 2015
Neben den Culottes ist auch die Bucket Bag nächstes Jahr noch absolut im Trend. Die praktischen Taschen sind nicht nur ultra geräumig, sondern auch noch wahnsinnig stylisch und absolute Allrounder, die fast zu jedem Outfit und Anlass passen. Ebenfalls angesagt: Animal Print 2.0. Leo und Zebra haben ausgedient und abgefahrene Muster wie Bambi sind im Kommen. Durch diesen Winter begleiten uns außerdem weiterhin Capes und Oversize Mäntel und auch bei Schals gilt: Je größer desto besser.

Culottes als Must Have 2015

trend 2015

Gibt es für euch schon Trends, auf die ihr euch nächstes Jahr besonders freut? Ich habe wirklich Lust auf die pudrigen und pastelligen Farben im Sommer und freue mich schon auf das Modejahr 2015.

Eure Anja

Bilder: lookbook.nu/Bilder sind direkt mit der Quelle verlinkt.

Avatar

von

Studentin und Bloggerin. Neben meinem eigenen Blog „Stylejunction“, den ich zusammen mit meiner Mitbewohnerin betreibe, bin ich seit Februar 2014 ein Teil des ana alcazar Teams. Was ich mag: Unifarbene Kleider und Oversize Cardigans. Was ich nicht mag: Aufgewärmte Trends wie Schlaghosen und Crop Tops. Auf dem ana Blog halte ich euch über die verschiedensten Trends und Looks auf dem Laufenden, verrate euch, wie ihr euch wie die Stars stylt und gebe Modetipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.