Jan 11, 2017

Streetstyle London – Faith and Fashion in der Modemetropole

London ist hip, London ist trendy. Und mit der London Fashion Week zweimal im Jahr Schauplatz für alle Liebhaber extravaganter, mustermutiger Mode. Die richtig coolen Trends aber entstehen in der Geburtsstadt des Punks und der Heimat des Trenchcoats meistens jenseits der Laufstege – nämlich direkt auf den Straßen. Nicht umsonst ist der London Streetstyle sprichwörtlich: Ideen setzen sich hier durch, bevor sie sich in der ganzen Welt verbreiten – vor allem abends könnt ihr in der Innenstadt die unkonventionellen Outfits der kreativen Londoner Nachtschwärmer bewundern. Denn Erfindungsreichtum, Extravaganz und lässige, individuelle Looks kennzeichnen die inspirierenden Street-Styles der Fashion-Metropole. Und machen die Straße selbst zum Catwalk.

Shop till you drop!

Überhaupt gilt die britische Metropole als Fashion-Pionier und Keimzelle neuer Fashion-Twists. Im Swinging London ist der Name Programm: vintage, elegant, provokant, rockig, punkig oder exzentrisch – London zählt zu den angesagtesten Einkaufsstädten der Welt. Entlang der unzähligen Boulevards im Szeneviertel Eastend – von Kings Road über Oxford Street bis Regent Street – könnt ihr stundenlang flanieren. Ihr findet Secondhand Stores, Luxus-Kaufhäuser, bekannte Labels, coole Stores junger Designer oder Boutiquen. In der Fulham Road sind die großen Flagship Stores, unter anderem von der weltweit bekannten Londoner Kultmarke Joseph. Wer es chilliger und entspannter mag, ist in Notting Hill genau richtig: Dort haben sich interessante und weniger kommerzielle Designer wie Paul Smith oder Emma Hope niedergelassen und es gibt szenige Concept Stores und unzählige Vintage-Shops.

 ANA ALCAZAR goes London Streetstyle

Oft Vintage-angehaucht, individuell und mit sehr viel britischer Coolness getragen: Londoner Looks sind immer ein Hingucker. ANA ALCAZAR macht einen Trip nach London und hat viele inspirierende und vor allem tragbare Outfit-Ideen für euch im Gepäck. Welche Stylings es mir besonders angetan haben? Seht selbst!

Zieht die Linsen der Street-Style-Fotografen auf sich



 

Tragbares Hingucker-Outfit




Gute-Laune-Look

 

 

 



Subtil & Sexy

 

 


Voilà Volants – Stilmix par excellence

 



Britischer Charme à la Kate


Holt euch den ANA ALCAZAR Style!
Die meisten der abgebildeten Streetstyles könnt ihr übrigens aktuell im großen ANA ALCAZAR Winter Sale reduziert shoppen.



Last but not least – weitere Tipps für Powershopper

Harvey Nichols
Der Modetempel im schicken Stadtteil Knightsbridge ist eine Institution und gilt als coolstes Fashion Mall der Stadt. Berauschende Kaufexzesse garantiert.

U-Bahn: Knightsbridge. Hide Park Center
109-125 Knightsbridge

 

Selfridges
Vielleicht das am Besten sortierteste Kaufhaus Londons. Alle Marken ­– auch die jungen Designer – sind übersichtlich ausgestellt und ihr bekommt einen schnellen Überblick über die Kollektionen.

U-Bahn: Bond Street
400 Oxford Street

 

Liberty
Berühmt für sein beeindruckendes Stoffangebot, unterstützt das Kaufhaus Newcomer-Designer, bietet eine Plattform für Talente und vergibt Förderpreise.

U-Bahn: Oxford Circus
Regent Street, Soho

Und zum Schluss: Genießt mit vollen Shopping-Bags die Aussicht aus der Champagnerbar Vertigo 42. Viel Spaß!

 

Alle ANA ALCAZAR Streetstyle Fotos: Sacha Tassilo Höchstetter

Artikel teilen:
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page
Christine

von

Fashionista und Schreiberin, die für Euch auf die Jagd nach guten Looks, spannenden Trends und neuesten Style-Inspirationen geht. Und zwischendurch einen Blick hinter die Kulissen von Ana Alcazar wirft, um über People, Shootings und den ganz normalen Wahnsinn eines kreativen Labels zu berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.