Mai 11, 2016

Sommer, Sonne, Action! Rausgehen und etwas erleben – in style.

Kennt ihr den Filmtitel „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast?“ Damit euer Sommer dieses Jahr nicht nur heiß, sondern großartig wird, habe ich für euch mal ein paar Dinge zusammengestellt, die ihr unternehmen könnt. Denn sobald sich die ersten Sonnenstrahlen zeigen, zieht es mich magisch nach draußen … es gibt viel zu erleben in den kommenden Monaten – und mit dem passende Outfit macht alles noch mehr Laune. Das bunte Leben ruft…

Fest des Feilschens – Trödelmärkte und Hinterhofflohmärkte

Es gibt nichts, was es nicht gibt – die größeren und kleineren Flohmärkte sind voller Dinge, die das Leben schöner machen: Haushaltswaren, Töpferwaren, Geschirr, Kitsch, Raritäten, Kunsthandwerk, Fahrräder, Knöpfe, Klamotten – je nach Lage und Bekanntheit sind die Märkte oft richtige Kult-Spektakel. Meist ist die Stimmung heiter und gelassen, obwohl sich oft richtige  Menschenmengen um die Stände in beengten Hinterhöfen oder auf überfüllten Plätzen scharen. Flohmarktzeit ist nichts für Langschläfer: Das große Feilschen beginnt traditionell ganz früh am Morgen. Trödel-Fans jagen Schnäppchen schon ab 7 Uhr. Danach gibt’s an einem der Stände Frühstück: Kaffee & Kuchen.

Termine: http://www.hofflohmaerkte.de/

Bazar-Style: Lässig-hip plus Extra-Tasche für Schnäppchen


Allez Allemagne! – Public Viewing EM 2016

24 Teams, 10 Stadien, 51 Spiele – vom 10. Juni bis zum 10. Juli dreht sich alles darum, welche Mannschaft Europameister wird. Live mitfiebern – egal, ob ihr eingefleischte Fans seid oder nicht – ich mag die Atmosphäre, die große Turniere mit sich bringen. Viele Bars und die Nachbarschaftskneipe stellen Leinwände und Fernseher auf, um ein gemeinsames Public Viewing-Erlebnis zu ermöglichen – Seite an Seite mit den Nachbarn und mit Kind und Kegel. In München zum Beispiel sind die Spiele des DFB-Teams auch in zahlreichen anderen Locations wie dem Backstage zu sehen – auch dort, wo sonst keine Fußballspiele gezeigt werden. Auf dem Tollwood Sommerfestival könnt ihr ab dem 29. Juni im Andechser Zelt mitfiebern, auch das Kino am Olympiasee überträgt einzelne Spiele der deutschen Mannschaft.

Fan-Style: Power-Statement!


Romantik unter freiem Himmel – Open Air Kino

Cocktails oder Bier, Liegestuhl oder Picknickdecke am Boden – und dabei einen Blockbuster, einen Arthouse-Film oder pure 3D Action auf der Leinwand sehen: Freilichtkino-Abende haben einfach einen besonderen Flair. Meist starten die Filme gegen 21 Uhr. Nicht nur für’s erste Date, sondern auch für den chilligen Abend mit der Clique ein Vergnügen mit Sternenblick. Beispielsweise beim Münchner Kino-Open-Air „Kino, Mond & Sterne“ auf der Seebühne im Westpark vom 2.Juni. bis 4. September 2016.

Kino-Style: Lagen-Look für kühlere Nächte.

Coachella macht den Auftakt – Festivals

Musik in den Ohren und Sand in der Badehose – die Festival-Saison ist eingeläutet. Mit dem Coachella Festival fällt Ende April in Indio bei Los Angeles traditionell der Startschuss für die Open-Air-Saison. Auf welches Line up steht ihr? Egal, ob euch Alternative-, Rock, Hip Hop- oder Electro zum Singen, Swingen und Ausflippen bringen – in der beschwingten Sommerzeit lieben wir laute Sounds noch mehr als sonst. Hier ein paar gute Gründe für Music-Lovers:

Festival-Style: Grungig-cool

Lebensfreude pur – Ausflug in den Biergarten

Radi, Brezn, Obazda und ein kühles Bier – ein Biergartenbesuch gehört im Sommer einfach dazu. Ein Prost auf die Erfrischung an den meist lauschigen Plätzen mit Schatten spendenden Kastanien, an denen sich die Biergärten oft angesiedelt haben. Wer will, bringt eine karierte Tischdecke, Holzbrettchen und Radi oder Käse für die Brotzeit in einem Weidenkorb selbst mit. Und nicht vergessen: Traumaussicht genießen!

Biergarten-Style: Schön verspielt


Roter Teppich und Staraufgebot – Filmfest München

Welturaufführungen, Europa- und Deutschland-Premieren – Deutschlands zweitgrößtes Filmfest lockt vom 23. Juni bis 1. Juli 2016 internationale Stars nach München. Seid dabei, wenn etablierte Filmemacher und Nachwuchsregisseure ihre Streifen am Gasteig präsentieren. Oder schaut euch in einem der teilnehmenden Kinos euren Lieblingsmovie an. Ich mag besonders die pulsierende Atmosphäre am Festivalgelände und schaue auch mal nur so auf einfach auf einen Drink vorbei. Es gibt immer etwas zu entdecken. Film ab!

Star-Style: Augen auf. Jetzt kommst du.

 

Was habt ihr diesen Sommer vor? Was ist eure Lieblingsbeschäftigung draußen? Biergarten oder doch lieber mondän auf einem Event? Schreibt mir!

Teaserfoto Chinaturm:Mariia Golovianko / Shutterstock.com
Christine

von

Fashionista und Schreiberin, die für Euch auf die Jagd nach guten Looks, spannenden Trends und neuesten Style-Inspirationen geht. Und zwischendurch einen Blick hinter die Kulissen von Ana Alcazar wirft, um über People, Shootings und den ganz normalen Wahnsinn eines kreativen Labels zu berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.