Dez 1, 2017

Luxus voller Fantasie. Die neue #BlackLabel Kollektion ist da.

Wie funkelnde Sterne am Nachthimmel – unsere Luxuslinie Black Label steht für außergewöhnliche Modelle in streng limitierter Auflage. Zweimal im Jahr erscheinen Abendkleider und Jumpsuits in geringer Stückzahl, welche die Fantasie in die Mode zurückbringen. Die kleine Kollektion wird exklusiv in unseren Ateliers in München gefertigt, jedes einzelne Piece stellt ein fein komponiertes Fashion-Kunstwerk dar.

Das liegt vor allem an dem gelungenen Mix aus unaufgeregt fließender Silhouette mit viel Dekonstruktions-Freude und noch mehr Glitzer. Spannende Details wie Volants, aufgesetzte Perlen, Ornamentstickerei oder verschlungenes Blüten-Dekor verleihen einen Hauch Extraganz. Überhaupt kokettiert die aktuelle Black Label Linie mit Eleganz und Freizügigkeit zugleich. So brechen die Designerinnen an einer Stelle die Formen eines Oberteils V-förmig auf und hinterlegen den tiefen Ausschnitt mit Transparenzen. Classy. Edel. Sexy. Ein bisschen Avantgarde schwingt immer mit.

Verführerisch frei: High Class Fashion Shooting ohne Regeln

Beiläufig, fast zufällig wirken die Bild-Ausschnitte, die Fotograf Sacha Tassilo Höchstetter mit der Kameralinse einfängt. Das Model lehnt wartend an einer Leiter mitten im offenen Raum, sie begegnet dem Betrachter im Flur des rough eingerichteten Studios oder lehnt lässig an der Wand – hinter ihr steht im Kunstnebel eine Tür offen. Man sieht Lampen, kahle Mauern und Kabel – alles wirkt unverstellt und kaum inszeniert. Das Shooting ist bewusst sehr offen gehalten. Genau dieser Kontrast erzeugt die Spannung, in der die glamourösen, bis ins Detail perfekten Black Label Looks besonders hervortreten. Gerade das minimalistische Prinzip schafft den ästhetischen Rahmen für die glamouröse High Class Fashion. Ein glänzender Auftritt.

Lasst euch von der Schönheit der limitierten #BlackLabel Kollektion 2017/2018 bezaubern.

 

Christine

von

Fashionista und Schreiberin, die für Euch auf die Jagd nach guten Looks, spannenden Trends und neuesten Style-Inspirationen geht. Und zwischendurch einen Blick hinter die Kulissen von Ana Alcazar wirft, um über People, Shootings und den ganz normalen Wahnsinn eines kreativen Labels zu berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.