Okt 28, 2019

Get the Look: Brie Larson

Sie ist derzeit die wohl angesagteste Powerfrau Hollywoods, was vor allem an ihrer jetzt schon legendären Rolle als Captain Marvel im Film „Avengers Endgame“ und ihrem Oscar-Gewinn als Beste Schauspielerin für „Raum“ liegt. Dass Brie Larson neben der Schauspielerei jedoch noch zahlreiche andere Talente mitbringt, wissen die wenigsten. Larson arbeitet als Regisseurin (u.a. in der Komödie Unicorn Store), Drehbuchautorin (The Arm) und ist außerdem Musikerin und Sängerin!

Eine Frau mit vielen Faccetten ist die  30 jährige Brie Larson also. Das zeigt sich übrigens auch an ihren Looks. Von Red-Carpet-tauglich bis casual ist alles dabei. Besonders gerne betont die sportliche Künstlerin ihre athletischen Schultern mit Turtlenecks, Kreuzausschnitten oder schulterfreien Roben. Heute zeige ich euch drei Brie-Larson-Looks und verrate euch, was diese so besonders machen.

HIER MEINE DREI LIEBLINGSLOOKS VON BRIE LARSON ZUM NACHSTYLE

Pailletten liegen total im Trend und sorgen für jede Menge Bling-Faktor. Das Besondere an diesem Dress ist der schlichte Schnitt. Das hochgeschlossene Etui-Kleid in Midi-Länge fällt ganz locker. Der Hingucker-Effekt kommt hier ausschließlich durch die Pailletten zustande. Hier braucht es keine Accessoirs, nur schlichte schwarze Pumps mit eleganter Sleek-Frisur.


Spitze und Chiffon wirken romantisch und absolut edel. Vor allem weiße Kleider unterstreichen diesen Effekt. Wie sexy weiss auch sein kann, beweist Brie mit diesem Look: Das halbtransparente Dress mit rundem Ausschnitt wirkt super feminin und macht sich hervorragend auf dem roten Teppich.


Grafische Prints sind derzeit absolut angesagt und können super aussehen – erfordern jedoch einiges an Fingerspitzengefühl. Larson trägt hier ein schlicht gestaltetes Minikleid mit bunten Asia-Prints auf schwarzem Grund. Mir gefällt bei diesem schnörkellosen Kleid vor allem der Schnitt: Das T-Shirt Dress hat einen runden Ausschnitt und kurze Ärmel, die ihm eine gewisse Nonchalance verleihen.

Joana

von

Betreibt eine kreative Wortschmiede. Kosmopolitisch, interkulturell, bunt. In love with: Denim, Strick und Loafers in allen Formen und Farben. Außerdem: Color Blocking und punkige Stilbrüche. Geht gar nicht: Pailletten, Crop Tops, Samt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.