Jun 1, 2016

Ein Teil, dreimal anders: die Culotte

Der Sommertrend 2016? Die Culotte – zu deutsch Kniebundhose. Trends kommen und gehen und stellen uns oft vor neue Herausforderungen. In dieser Saison erfordern die weiten Hosen unser modisches Geschick.

Doch woher kommt die lockere Hose eigentlich? Unter Ludwig XIV, dem Trendsetter des 17. Jahrhunderts, startete die Culotte ihren Siegeszug durch Europa – damals noch an Männerbeinen. Erst in den goldenen 20ern fingen auch Frauen an, die bequemen Hosen zu tragen, vorerst aber nur zum Sport. Erst in den 30er und 40er Jahren trugen emanzipierte Frauen die Hose auch im Alltag. In den sehr damenhaften 50er und 60er Jahren verschwand die Kniebundhose aus den Kleiderschränken der Frauen. In den bunten und punkigen 80ern kam sie schließlich zurück ins Modebild – und ist mehr oder weniger bis heute geblieben. Ob aus Leder, Denim oder Gold-Lamé, es gibt sie in allen Variationen, hier drei Looks wie ihr die Culotte am besten stylen könnt!

Sporty Sporty!

Achtet bei der Wahl eures Tops darauf, dass es nicht all zu locker am Körper sitzt, sonst lauft ihr schnell Gefahr zu breit auszusehen. Kombiniert zur Hose und Basic-Shirt einfach ein paar coole Sneakers. Schon könnt ihr raus in die Sonne und seid gewappnet für einen langen Spaziergang im Park.

Très chic!

Für den eleganten Look einfach ein passendes Oberteil zur Hose suchen, gerne darf hier auch mal mehr Haut gezeigt werden. Achtet darauf, dass ihr hohe Schuhe tragt, das streckt euch optisch und lässt kleine Frauen größer wirken.

Festival-Fieber

Die Zeit der Festivals beginnt wieder, gerade erst kommen alle von Coachella wieder, schon geht es weiter in die kalifornische Wüste. Mit der Culotte seid ihr auch für die wildesten Parties gewappnet. Zur Hose könnt ihr getrost auch Boots oder Stiefel kombinieren, achtet nur darauf, dass die Schuhe einen kleinen Absatz haben.

Was haltet ihr von diesem Trend? Seid ihr Culotte-Fans oder bleibt ihr doch bei Skinny-Jeans? Schreibt mir in den Kommentaren!

Caspar

von

Ob in der Bloggerwelt, auf Facebook, Instagram oder Pinterest, ich decke für euch jeden Trend auf. Als angehender Modejournalist und Blogger, bin ich immer auf der Suche nach neuer Inspiration und dem Extravagantem. Bei Ana Alcazar habe ich im September 2015 gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.