Jan 4, 2017

Zwei in Eins: Two-Tone Kleider

Wer kennt das Problem nicht – man steht am Morgen vor dem Kleiderschrank, sieht einen Haufen Klamotten vor sich und hat keine Ahnung was man anziehen soll. Nach ringenden und kämpfenden Stunden findet man dann endlich DAS Oberteil, was man schon die ganze Zeit gesucht hat. Doch dann, wie soll es auch anders sein, was für ein Rock passt dazu? Oder doch lieber Hose?

Die Two-Tone Kleider können dieses Problem ganz easy lösen. Meist besteht das Unterteil aus einem anderen Stoff und Material als das Oberteil – sieht aus wie Rock & Oberteil, ist aber ein Kleid. Diese Zwei ins Eins Lösung ist keineswegs eine neue Erfindung, schon im Mittelalter hatten die Damen am Hofe schon echte Fashion-Dramen am Morgen, eine Lösung musste her! Was früher noch ein schweres und enges Korsett war, hat sich natürlich mit der Zeit gewandelt. Die Two-Tone Kleider gibt es in allen Farben und Formen. Das Besondere: sie lassen durch die Taillierung die Taille schmal aussehen und kaschieren kleine Makel perfekt.

Was haltet ihr vom Two-Tone Kleider Trend? Schreibt mir in den Kommentaren!

Artikel jetzt teilen:
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone
Caspar

von

Ob in der Bloggerwelt, auf Facebook, Instagram oder Pinterest, ich decke für euch jeden Trend auf. Als angehender Modejournalist und Blogger, bin ich immer auf der Suche nach neuer Inspiration und dem Extravagantem. Bei Ana Alcazar habe ich im September 2015 gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.