übergang beitragsbild
Aug 22, 2014

Schicker Übergang! Jacken für den Herbst

Noch vor kurzem habe ich hier über Blumenkleider und Sonnenbrillen berichtet. Nun kommen wir langsam in diese Zeit, in der nur ein Kleid defintiiv zu kalt ist und somit in die Zeit der „Übergangsjacken“. Im Frühling und im Herbst gehören die einfach dazu und ich stelle euch heute drei coole Modelle vor, mit denen ihr absolut im Trend liegt.

Der Schlangen-Trenchcoat
Dieser Trenchcoat in angesagter Schlangenoptik ist definitiv ein Trend Teil. Animal Prints sind momentan der Renner und kombiniert mit dem zeitlosen Schnitt ist dieses Stück definitiv ein Hinucker. Aber vorsicht: Zu bunten Hosen oder anderen, extrem auffälligen Geschichten wirkt der Mantel schnell over the top. Weniger ist hier also oft mehr.

trenchcoat schlange übergang
Lederimitat und Kunstfell
Diese coole, schwarze Lederjacke aus Kunstleder vereint gleich zwei Trends. Zum einen wirkt sie durch das Kunstleder etwas rockig, durch den Kunstpelzbesatz aber auch schön kuschelig. Zu warm ist diese Jacke im kommenden Herbst auf keinen Fall und außerdem passt sie zu fast allem.

jacke kunstleder übergang

Kuschelige Oversize Strickjacken
Jedes Jahr wieder im Trend sind kuschelige Strickjacken im Oversize-Look. Je größer, desto besser und am liebsten möchte man sich in so einer Jacke verkriechen und es sich bei regnerischem Wetter auf dem Sofa gemütlich machen.

oversize jacke grün

Was tragt ihr im Herbst gerne drüber? Lieber Jacken oder lieber etwas, worin man sich richtig einkuscheln kann?

Eure Anja

Avatar

von

Studentin und Bloggerin. Neben meinem eigenen Blog „Stylejunction“, den ich zusammen mit meiner Mitbewohnerin betreibe, bin ich seit Februar 2014 ein Teil des ana alcazar Teams. Was ich mag: Unifarbene Kleider und Oversize Cardigans. Was ich nicht mag: Aufgewärmte Trends wie Schlaghosen und Crop Tops. Auf dem ana Blog halte ich euch über die verschiedensten Trends und Looks auf dem Laufenden, verrate euch, wie ihr euch wie die Stars stylt und gebe Modetipps.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.