worst fashion trends
Mrz 12, 2014

Die schlimmsten Modetrends des 20. Jahrhunderts

Wer in alten Fotos wühlt wird sicherlich das ein oder andere Selbstbildnis mit Sünden wie der Dauerwelle und den Schulterpolstern aus den 80ern, oder der Latzhose aus den 90ern finden. Damals war es absolut Trend, heute sind einem solche Fotos meist nur noch peinlich. Viele Trends kommen ja bekanntlich wieder, bei einigen ist es aber wohl doch besser, wenn wir sie nicht mehr so schnell zu Gesicht bekommen.
Modesünden gab es jedoch schon lange vor den Schulterpolstern und wir haben bei Visual.ly eine Grafik gefunden, die zeigt, was in den jeweiligen Dekaden des 20. Jahrhunderts Trend war, aber eigentlich doch bitte niemals wieder kommen sollte. Diese Trends reichen von überdimensionalen Frisuren über seltsame Hüte und spitze BHs bis hin zur Gürteltasche, welche zwar so schön praktisch, aber leider nicht hübsch anzusehen war.
Ich wünsche viel Spass bei den Modesünden des letzten Jahrhunderts und bin gespannt welche Trends davon man irgendwann wieder sehen wird. Ich persönlich finde die Bauchtasche noch am Schlimmsten, vielleicht weil ich sie als Kind in den 90ern noch selbst miterleben musste. Was sind für euch die größten Modesünden aller Zeiten?

Worst fashion trends of the 20th century
Avatar

von

Studentin und Bloggerin. Neben meinem eigenen Blog „Stylejunction“, den ich zusammen mit meiner Mitbewohnerin betreibe, bin ich seit Februar 2014 ein Teil des ana alcazar Teams. Was ich mag: Unifarbene Kleider und Oversize Cardigans. Was ich nicht mag: Aufgewärmte Trends wie Schlaghosen und Crop Tops. Auf dem ana Blog halte ich euch über die verschiedensten Trends und Looks auf dem Laufenden, verrate euch, wie ihr euch wie die Stars stylt und gebe Modetipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.