Kleider tauschen bei Swap in the City
Mrz 13, 2013

Mein Kleid gegen dein Kleid

Lust auf neue Klamotten? Ebbe im Geldbeutel?

Dem können wir Abhilfe schaffen. Schon mal was von ‘Swap in the City‘ gehört?
Wenn nicht, dann klären wir euch gerne auf. ‘Swap in the City‘ ist eine super coole Kleidertausch-Veranstaltung, for women only, of course :), die regelmäßig in verschiedenen großen Städten Deutschlands stattfindet.

‚Swap in the City‘ beschert euch einen unvergesslichen Abend

Kleider tauschen bei Swap in the City Das einzige was ihr beachten müsst:

Auf der Internetseite von ’Swap in the City‘ könnt ihr Tickets für die nächste Veranstaltung in eurer Stadt erstehen, die ihr dann einfach zum Event mitbringt. Natürlich dürft ihr die Klamotten, die ihr tauschen möchtet nicht vergessen. Ihr solltet mindestens drei, jedoch höchstens acht Artikel mitbringen.
Neue oder kaum getragene Klamotten, die sich in einem noch sehr guten Zustand befinden sowie Accessoires (nur 2 Teile pro Besucherin) wie Schuhe, Taschen, Schals und Hüte sind bei ’Swap in the City‘ gern gesehen. Die genauen Regeln, welche Kleidung zum Tauschen in Frage kommt, lest ihr aber am besten vorher noch einmal auf der Internetseite nach, dann kann nichts schief gehen.

Kleidertausch-Event Swap in the CityBevor eure ausgewählten Kleidungsstücke, die ihr am  Eingang abgebt, in die Swap-Boutique gelangen, werden sie noch einmal genau von der ’Swap in the City‘ Fashion-Jury unter die Lupe genommen. Für alle eure Artikel, die als tauschwürdig bewertet werden, erhaltet ihr dann einen ’Swapping Credit‘ den ihr dann in der Boutique einlösen könnt, sprich, ihr sucht euch dafür schicke Klamotten anderer Mädels aus. Durch diese („strenge“) Kontrolle, kommen nur hochwertige und schöne Teile in die Swap-Boutique; was euch wiederum die Garantie gibt, eure aussortierten Schätze gegen adäquaten Ersatz eintauschen zu können.

Ihr müsst jedoch bedenken, die Artikel die ihr abgegeben habt, könnt ihr am Ende der Veranstaltung nicht wieder mit nach Hause nehmen. Aber keine Sorge, die Klamotten, die am Abend keinen neuen Besitzer gefunden haben, werden einem guten Zweck gespendet.

‚Swap in the City‘ garantiert Sex and the City feeling

Aufgepasst, der Klamottentausch ist nicht das einzige Highlight an diesem Abend: Während das Fashion-Team eure Kleidung und Accessoires ordnet und alles für das eigentliche ’Swapping‘ vorbereitet, könnt ihr euch die Wartezeit mit einem leckeren Begrüßungscocktail versüßen oder euch eine wohltuende Wellness- oder Kosmetikbehandlung gönnen – selbstverständlich alles kostenfrei.

Mädels be Swap in the City

Bei ’Swap in the City‘ trefft ihr nur auf Mädels, die genauso shopping- und modebegeistert sind wie ihr. Also perfekt, um ein paar wertvolle Tipps in Sachen Fashion, Trends und Beauty auszutauschen!

Das nächste ’Swap in the City‘ Event findet am 14. April 2013 im nhow Hotel in Berlin statt. Wenn ihr also aus Berlin oder Umgebung kommt, könnt ihr ja mal vorbeischauen, vielleicht seid ihr erfolgreich und könnt ein paar eurer Klamotten gegen andere eintauschen. Wenn ihr möchtet, dann berichtet uns doch von eurem Besuch bei ’Swap in the City‘; es interessiert uns natürlich brennend, ob ihr ein paar tolle Tausch-Klamotten gefunden habt. Würde uns wirklich freuen!

Fotos by  Karramba Production , Africa Studio ,Andrey_Popov/Shutterstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.