anial print beitragsbild
Aug 30, 2014

Leo Love – Animal Prints richtig kombiniert

Animal Prints wie Leo, Zebra und Co schleichen sich ja eigentlich jedes Jahr wieder irgendwie auf die Liste der Trends und ich erzähle euch heute, wems steht und wie man es am besten kombiniert, ohne gleich selbst wie eine Raubkatze auszusehen. Wichtig bei Tierprints ist eigentlich nur die goldene Regel Nummer 1: Nicht übertreiben! Das kann man hier auf mehreren Ebenen, zum einen, indem man mehrere Teile des gleichen Musters (zum Beispiel Leoparden Muster) miteinander kombiniert und zum anderen, in dem man verschiedene Prints wie etwa Leopard und Snake-Prints miteinander mischt. Was bei Blumenmustern mittlerweile funktioniert (Post darüber hier) ist in der Welt der Animal Prints noch nicht ganz angekommen und so sollte man diese Muster eher als einzelnes Accessoire, denn als Komplettlook sehen. Tierprints sind nicht ganz ungefährlich und es ist wirklich wichtig, sie gut zu kombinieren. Ich zeige euch heute drei Looks, in denen die Muster mal mehr und mal weniger stark vorkommen und verrate euch, wie ihr die Teile am besten stylt.

Der Leo Jumpsuit
Relativ offensichtlich kommt das Leo Muster in diesem Jumpsuit kombiniert mit schwarz vor. Hier ist auch die Farbe getreu der Raubkatze und man sollte diesen Jumpsuit daher sehr schlicht kombinieren. Schwarze, oder maximal goldene Riemchen Sandaletten und eine schlichte Clutch reichen völlig und dieser Look braucht auch eigentlich nicht viel Schmuck.

Leo love jumpsuit
Zebra All over
Dieses locker fallende Kleid im Zebra Muster wirkt vielleicht weniger aufdringlich, als das Leo Muster und ist so etwas alltagstauglicher. Hier kann man auch ruhig zu auffälligeren Accessoires greifen, wie einem großen, goldenen Armreif. Dann ist der Safari-Look fast schon perfekt.

zebra kleid ana
Subtile Snake-Musterung
Diese Hose hier ist einer meiner persönlichen Favoriten, was Animal Prints angeht. Weitaus subtiler, als bei den ersten beiden Teilen, findet man hier das angesagte Schlangen Muster. Diese Hose kombiniert man am besten mit einem schlichten schwarzen Top und einer schwarzen Tasche. Die Fashionistas tragen dazu Crop Top und zeigen ein bisschen Bauch. Diese Hose macht sich übrigens auch tagsüber beim Bummeln gut und auch große Taschen und Shopper sehen dazu gut aus.

snake hose ana

Was sagt ihr zum immer widerkehrenden Animal-Trend? Tragbar und angesagt oder mittlerweile einfach irgendwie ausgelutscht? Ich persönlich finde Animal-Prints cool, trage sie aber nur selten und meist sehr vorsichtig.

Eure Anja

Avatar

von

Studentin und Bloggerin. Neben meinem eigenen Blog „Stylejunction“, den ich zusammen mit meiner Mitbewohnerin betreibe, bin ich seit Februar 2014 ein Teil des ana alcazar Teams. Was ich mag: Unifarbene Kleider und Oversize Cardigans. Was ich nicht mag: Aufgewärmte Trends wie Schlaghosen und Crop Tops. Auf dem ana Blog halte ich euch über die verschiedensten Trends und Looks auf dem Laufenden, verrate euch, wie ihr euch wie die Stars stylt und gebe Modetipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.