Sep 2, 2020

Herbsttrends 2020: Overknee Stiefel

Aktualisiert am 6. Oktober 2020

Waren sie je weg? Ich glaube nicht. Die Overknees sind jedenfalls 2020 einer der Trends, die ihr gar nicht verpassen könnt. Im Grunde ist das gar nicht schlecht, denn Overknees haben so einige Vorteile: Sie wärmen schön und zaubern richtige Endlosbeine, jedenfalls, wenn man sie richtig kombiniert. Dabei kommt es auf das richtige Styling an, denn Overknee-Stiefel können schnell mal nach „too much“ aussehen. Wie ihr eure Boots richtig stylt, erfährst Du hier.

1. Der überknielange Rock

Overknees und Minirock – das kann schnell zu verrucht aussehen. Dezenter wirkt der Look, wenn du die Stiefel mit einem knielangen Flatterrock kombinierst.

 

2. Mit Texturen spielen

Ob Glattleder oder Wildleder – das Spiel mit den Texturen macht den Unterschied. Gegensätze ziehen sich bekanntlich an, kombiniere also deine Boots zum Beispiel mit einem Cord- oder Denimrock oder trage glänzende Glattlederstiefel zum kuscheligen Wollkleid.

 

3. Edel in hochgeschlossen

Der Trend geht ganz klar zu hochgeschlossenen Oberteilen. Gerade in der Kombination mit Overknees wirkt dieser Look sehr edel und feminin. Super funktioniert zum Beispiel ein romantisches Midikleid mit hohem Ausschnitt zu den hohen Boots.

View this post on Instagram

#herbstlich 🍂 Der Herbst darf kommen! Mit einem weinenden und einem lächelnden Auge schauen wir auf die Wettervorhersage. Zumindest können wir nun unseren kuscheligen Strick und die geliebten #overkneestiefel wieder rauskramen 😍🤩 @jutbrg trägt hier ein besonders schönes Paar von @santoniofficial und ein #strickleid von @sminfinity 👢👗 #sminfinity #santoni #santonishoes #overknees #leder #lederschuhe #tschüsssommer #halloherbst #stiefelzeit #stiefelzeit👢🍁🍂 #garderobenwechsel #strickliebe #cozyvibes #cozytime #derherbstkannkommen #sonnenbrillegehtimmer #borgersaufmland #borgersworld #premiumfashion #premiumbrands #premiumquality #meisenburg #meisenburgstraße #meisenburgstrasse

A post shared by Borgers auf'm Land (@borgersaufmland) on

4. Ton-in-Ton

Ganz groß in diesem Jahr sind Ton-in-Ton-Looks. Das Spiel mit den Farben funktioniert vor allem bei großflächigen Kleidungsstücken wie Overknees.

 

5. Lang und kurz kombinieren

Wenn du die Overknee-Boots mit einem Minirock oder mit Shorts kombinierst, kannst du den Look „entschärfen“, indem du ein lässiges (hochgeschlossenes) T-Shirt oder eine weite Jacke darüber trägst.

 

Hast Du schon Overknees im Schrank? Wie trägst Du die angesagten Herbst-Stiefel? Lass es mich wissen!

 

Joana

von

Betreibt eine kreative Wortschmiede. Kosmopolitisch, interkulturell, bunt. In love with: Denim, Strick und Loafers in allen Formen und Farben. Außerdem: Color Blocking und punkige Stilbrüche. Geht gar nicht: Pailletten, Crop Tops, Samt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.