Farbexplosion gegen den Herbstblues

Umso mehr der Himmel sich vergraut, des so grauer wird auch meist unsere Stimmung. Der Sommer ist vorbei, die Temperaturen sinken und einem ist eigentlich nur nach einem heißen Tee und Kuschel-Tagen zu Mute. Wer gerade in der „Keine Lust auf irgendwas“ Stimmung ist, sollte das schnellstens ändern und sich den Herbst einfach zur Lieblingsjahreszeit machen. Was hilf meist gegen schlechte und graue Laune? Genau, Farbe! Wenn wir uns im Herbst und Winter nur grau und schwarz anziehen, wird auch unsere Stimmung dementsprechend aussehen. Farbe in den Kleiderschrank lassen ist also die Devise. Natürlich solltet ihr jetzt nicht gerade mit einem blumigen Strandkleid durch die nassen Straßen rennen. Seid aber zum Beispiel in Sachen Farbe und Muster einfach ein wenig mutiger was die Wahl des neuen Herbstmantels angeht. Greift zu Grün-, Rot- oder Blautönen und setzt dabei vor allem immer auf Muster und Prints.

Hier drei Looks aus der aktuellen Ana Alcazar Herbst/Winter Kollektion 2017 die euch hoffentlich jeden grauen Gedanken aus dem Kopf jagen.

Wer nicht im Papagei-Look das Haus verlassen will, versucht sich am Besten an Rosa- und Pinktönen. Diese Harmonieren wunderbar miteinander und sind einfach zu anderen Farben zu kombinieren. Der coole asymmetrische Schlangenrock wirkt am besten mit einem einfarbigem Oberteil. Die Volant-Bluse passt farblich super ins Konzept und zaubert durch das kleine Schößchen eine tolle Figur.

Versucht bei den Outfits nicht nur mit Farben sondern auch mit Materialien zu spielen. Leder und Baumwolle zum Beispiel haben eine tolle Wirkung zusammen. Dazu noch einen lässigen Fransen-Poncho und raus gehts für einen Herbst-Spaziergang.

Rot und Pink in Kombination? Ist sicher Geschmacksache, kann aber oft sehr lässig und stylisch wirken. Kombiniert hier die enge Hose Deauboris mit dem auffälligem Diwas Caridgan. Um den Look ein wenig zu berühren wählt dazu ein schlichtes Top oder Kleid.

Was macht ihr gegen den Herbstblues? Habt ihr bestimmte Tips oder Routinen? Schreibt mir in den Kommentaren!

Caspar

von

Ob in der Bloggerwelt, auf Facebook, Instagram oder Pinterest, ich decke für euch jeden Trend auf. Als angehender Modejournalist und Blogger, bin ich immer auf der Suche nach neuer Inspiration und dem Extravagantem. Bei Ana Alcazar habe ich im September 2015 gestartet.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.