Jun 30, 2017

Beinfreiheit! Leichte Stoffhosen für den Sommer

Camouflage, Ethno, Paisley oder Streifen – der Sommer wird gemustert! In dieser Saison feiern die reich verzierten und auffälligen Stoffe ihren Rückzug in die Mode. Ob Hippiesk mit wildem Paisley Muster oder clean und minimalistisch mit einfachen Streifen, wir können von Prints und Mustern einfach nicht genug bekommen.

Die Kombinationsmöglichkeiten sind natürlich grenzenlos. Für einen schlichten und easy Look paart man die Musterhose am besten mit einem unifarbenen Oberteil. So gebt ihr dem Outfit einen Ruhepol und die nötige Lässigkeit. Bei weiteren Hosenschnitten, empfiehlt sich ein engeres Oberteil zu tragen, um nicht zu aufgequollen zu wirken.

Wer es wild mag kann natürlich die Musterhose auch als Zweiteiler mit dem passenden Oberteil kombinieren. Abhängig vom Print ist das eine super Alternative zum Maxikleid für die Party am Abend. Der Look wirkt elegant aber trotzdem cool und lässig. Aber auch das kombinieren von verschiedenen Mustern und Stoffarten ist zur Zeit schwer im Trend. Achtet dabei aber stets darauf, dass die Muster sich in ähnlichen Farbfamilien befinden, um den Look nicht zu bunt und unruhig wirken zu lassen.

Was sagt ihr zum Muster-Trend? Schreibt mir einen Kommentar!

Caspar

von

Ob in der Bloggerwelt, auf Facebook, Instagram oder Pinterest, ich decke für euch jeden Trend auf. Als angehender Modejournalist und Blogger, bin ich immer auf der Suche nach neuer Inspiration und dem Extravagantem. Bei Ana Alcazar habe ich im September 2015 gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.