Jan 27, 2020

AWAKENING. Editorial Shooting in München.

Es gibt keine Saison, auf die wir uns so freuen wie auf den Frühling. Weil die Outfits wieder luftig werden und unsere Lebensfreude täglich steigt. Diesem Lebensgefühl ist unser Ana x Snow Editorial Shooting gewidmet. Wie die ersten Knospen, die sich nach einem langen Winter ihren Weg durch den Schnee bahnen, lassen Creative Director Aleks und Fotograf Sacha die Frühlingspieces der Kollektion in ihrer kreativen Inszenierung aussehen.

Abgelichtet in einer fantasievollen, romantisch-stillen Winterlandschaft, wirkt Model Diana in den Looks wie ein Farbtupfer vor monochromer Schnee-Kulisse. Stylist Konstantinos kombiniert die Kollektionsteile in zartem Pastell oder enthusiastischem Bunt im außergewöhnlichen Mustermix, mit breitem Taillengürtel oder im Layering. Die klassisch-ikonischen Hairstyles müssen sich nicht zwischen den Seasons entscheiden – sie wirken zart, aber klar. Manchmal erinnern sie mit ihrer Feinheit an eine Ballerina. Für das Make-up der hochgewachsenen Blondine wählt Make-up Artist Tamara kühle und dezente Nuancen. Die Lippen schimmern in Nude-Tönen. Nichts passt besser zum aufkeimenden, leichten Frühlingsgefühl als die neuen pudrigen und pastelligen Töne. Die Szenerie des Shootings wirkt irgendwie entrückt, zwischen Tag und Traum. Einzelne Schneeflocken tanzen durch die Kulisse, in der großflächige Blumenprints auf den Kleidern insgeheim schon die Richtung weisen.

Aus dem Winterschlaf erwachen. Und aufblühen.

Zeit für Neues, es beginnt wieder, der ewige Kreislauf der Natur, die sich von ihrer schönsten Seite zeigt – genau wie alle Fashionistas in dieser Jahreszeit. Springtime ist Aufbruch, wir haben wieder Lust auf Farben, Formen und fließende Materialien. Das modische Frühlingserwachen kommt mit Pantone Trendtönen wie Fiery Red, Saffron-Orange, Koralle-Nuancen, Rosa-Tönen wie Blossom oder Coral Pink und soften sowie kräftigen Blau- und Türkistönen. Die neue Kollektion lässt florale Prints und Blattvarianten besonders plakativ auf Zweiteilern, 7/8 Hosen oder Wickelkleidern sprießen. Darunter mischen sich Streifen-Looks und inspirierte grafische Dekors. Weich fließende Materialien wie Seide oder transparente Stoffe passen ideal dazu.

Super classy oder ganz lässig – die Looks umspielen die Figur und zeigen sich in ihrer unfassbaren Leichtigkeit. Jede einzelne Kombination ist hochindividuell und setzt ein feminines und edles Statement. Immer ein bisschen cooler sind die Kollektionsneulinge zusammen mit Sneakers. Auch angesagt: ein Fransensaum. Wer es eher casual mag, bricht den Look einfach mit Mules und Jeans- oder Lederjacken. Lasst die Frühlingsgefühle kommen!

Noch ein bisschen Geduld, bitte. Schaut einfach immer wieder bei uns im Ana Alcazar Shop Onlineshop vorbei. Bald könnt ihr alle gezeigten Frühlingskleider 2020 hier shoppen.


Das Ana Alcazar Team@Munich:

Fotographer: Sacha Tassilo Höchstetter
Creative & Art: Aleksander Bojkoski
Styling: Konstantinos Gkoumpetis
https://konstantinos.foliodrop.com
Haare & Make-up: Tamara Kraner
Model: Diana Mororz

Christine

von

Fashionista und Schreiberin, die für Euch auf die Jagd nach guten Looks, spannenden Trends und neuesten Style-Inspirationen geht. Und zwischendurch einen Blick hinter die Kulissen von Ana Alcazar wirft, um über People, Shootings und den ganz normalen Wahnsinn eines kreativen Labels zu berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.