Mrz 13, 2017

#LoveDiversity – 7 unklassische Models & ihre Story

Die aktuelle und brandneue #AnaAlcazar Frühjahrskollektion steht ganz unter der Maxime Vielseitigkeit. Unter dem Motto #LoveDiversity steht das Label für Offenheit, Optimismus und vor allem Vorurteilslosigkeit und versucht damit in unruhigen Zeiten wie heute ein Statement zu setzen. Um das zu feiern, stellen wir euch heute sieben außergewöhnliche und unklassische Models vor, die gerade nicht nur die Modewelt erobern, sondern auch ein gesellschaftliches Statement setzen.

Jillian Mercado

Jillian leidet seit ihrer Kindheit an Muskelschwund und sitzt im Rollstuhl. Doch das hielt die heute 28-Jährige nicht davon ab für ihren Traum zu kämpfen. Seit einem Jahr ist sie nun schon unter Vertrag bei der renommierten Modelagentur IMG und war Kampagnengesicht von Diesel und Nordstrom. Zuvor war sie Praktikantin bei verschiedenen Modezeitschriften und studierte am Fashion Institute of Technology in New York.

Ashley Graham

Sie ist derzeit das wohl erfolgreichste Plus-Size Model der Welt. Schon mit 17 stand sie das erste mal vor der Kamera und war Gesicht der Automarke Ford. So wurden auch mehrere Fotografen auf die aufmerksam, sodass Ashley schnell auf den Covern der Elle, Vogue, Harper’s Bazaar oder Glamour zu sehen war.

Madeline Stuart

Sie ist erst 19 und hat es schon nach ganz oben im harten Modelbusiness gebracht – und das Ganze trotz Down-Syndrom. Sie läuft auf der Pariser Fashionweek und hat auf Instagram mehr als 120.000 Follower, aktuell sorgt sie mit ihrer Kampagne für eine Brautmodenmarke für Schlagzeilen.

Jacky O’Shaughnessy

Sie ist 62 Jahre als und erfolgreicher denn je. Schon als Teenager bewarb sie sich bei verschiedenen Modelagenturen, wurde allerdings immer abgelehnt oder sollte sich zu stark verändern. Heute viele Jahre später, darf Jacky so sein wie sie will und ist damit super erfolgreich. Vor kurzem erst sorgte sie für Diskussionsstoff durch ihre freizügigen Bilder für die aktuelle American Apparel Kampagne – wir lieben ihren Mut, weiter so!

Winnie Harlow

Winnie leidet seit ihrer Geburt an Vitiligo, eine Pigmentstörung die für weiße Flecken auf ihrer dunklen Haut sorgen. Fast schon symmetrisch hinterlässt die Krankheit Muster auf ihrem Gesicht und Körper. Ein faszinierender Look den viele Designer zu schätzen wissen und Winnie immer wieder für ihre Shows oder Kampagnen buchen.

Melanie Gaydos

Ektodermale Dysplasie heißt die Krankheit, an der die 25-Jährige Amerikanerin Melanie Gaydos leidet. Der Gendefekt führt zu diversen Fehlbildungen, aber verleiht Melanie so einen märchenhaften und fast überirdischen Look. Das sehen auch viele Leute in der Modebranche so und buchen Melanie regelmäßig in New York, Los Angeles oder London.

Andreja Pejic

Geboren wurde das Model als Andrej in Bosnien und interessierte sich schon früh für Mode als sie mit den langen blonden Haaren, den vollen Lippen und den hohen Wangenknochen als weibliches Model entdeckt wurde. Den großen Durchbruch hatte sie (damals noch als Andrej) bei der Jean Paul Gaultier Show in Paris 2011. Seit dem ist das Megamodel von keinem Laufsteg der Welt mehr wegzudenken. 2014 wagte sie dann wohl den größten Schritt in ihren Leben und unterzog sich einer Geschlechtsumwandlung, was ihren Erfolg in der Branche nur noch verstärken sollte.

Wer inspiriert euch? Schreibt mir in den Kommentaren!

Caspar

von

Ob in der Bloggerwelt, auf Facebook, Instagram oder Pinterest, ich decke für euch jeden Trend auf. Als angehender Modejournalist und Blogger, bin ich immer auf der Suche nach neuer Inspiration und dem Extravagantem. Bei Ana Alcazar habe ich im September 2015 gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.