Jan 9, 2017

DesignerCrush: Aly Shea

Der Absatz im Mode-Luxussegment steigt immer mehr – doch oft leider nicht die Qualität oder die Arbeitsbedingungen der Arbeiter- oder Näherinnen. Gerne und oft werden bis 5.000€ für eine kleine Clutch oder ein Partytäschchen ausgeben, die nicht selten aus den selben Fabriken kommen wie die billigen Kock-Off Produkte. Die Münchner Designerin Alessandra Shea Elkins hat sich genau diese Problematik vor Augen geführt und ihre eigne Vision zum Leben erweckt: Die verschiedenen Taschenmodelle ihrer Kollektion werden in einem Atelier in der serbischen Hauptstadt Belgrad von jeweils nur einem einzigen Täschner gefertigt und mit einer fortlaufenden Nummer versehen. So fertigt sie nicht nur einzigartige ‚Unikate‘ an, sondern gibt ihren Kundinnen die Chance die Geschichte und den Täschner ihrer Tasche zu erfahren, und schafft somit Transparenz & Vertrauen.

Schon als Kind war Alessandra stark von der Mode und Kunst beeinflusst. Ihre Mutter war ein erfolgreiches Model in Miami, ihr Vater internationaler Modefotograf für die Vogue und Elle. Studiert hat sie Business Management, schnell wusste Alessandra aber sie möchte in die Mode. Beim Londoner Designer Tom Binns bekommt sie erste Einblicke in die Branche und lernt das Handwerk des Designs kennen.

2015 dann die endgültige Entscheidung: Alessandra möchte ihr eigenes Label führen. Im selben Jahr gründet sie Aly Shea und bringt ihre erste Taschen-Kollektion auf den Markt: ein voller Erfolg. Ihre Stücke überzeugen durch ein minimalistisch und klassisches Design, gepaart mit einer aufregenden Farbpalette. Gesichtet wurden ihre Taschen schon an Stars wie Andrea Sawatzki oder Natascha Ochsenknecht, aber auch internationalen Stars wie Jennifer Aniston.

Preislich liegen alle Taschen bei ca. 240€-1000€ und sind bei aly-shea.com zu bekommen – viel Spaß beim Shoppen!

Was haltet ihr von Aly Shea’s Taschen? Schreibt mir in den Kommentaren!

Artikel teilen:
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page
Caspar

von

Ob in der Bloggerwelt, auf Facebook, Instagram oder Pinterest, ich decke für euch jeden Trend auf. Als angehender Modejournalist und Blogger, bin ich immer auf der Suche nach neuer Inspiration und dem Extravagantem. Bei Ana Alcazar habe ich im September 2015 gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.