Jun 6, 2019

Best of Instagram ❤️ #AnaAlcazar Mai 2019

Na, was haben wir denn da? Wenn das nicht der Sommer ist! Ihr habt uns im Mai so viele grandiose Sommerlooks geschickt, dass uns die Auswahl wirklich sehr schwer gefallen ist. Für alle, die diesen Monat in unserer Rubrik der besten Instagram Looks nicht dabei sein konnten: Versucht es doch im Juni wieder und hashtagged euer Ana Alcazar Outfit mit #anaalcazar. Mit etwas Glück seid ihr dabei!

 

#1 Moderatorin Bella probiert unsere romantische 7/8 Hose Selmine an und kombiniert das gute Stück mit einer lässigen Jeansbluse in Wickeloptik und hammercoolen blauen Heels. Ein fantastischer Look und dürften wir bitte die Nummer von deinem Frisör haben?

>> LOOK HIER NACHSHOPPEN! <<


#2 Dieses Bild strahlt puren Genuss aus. Da werden wir derart neidisch, dass wir am liebsten alles stehen und liegen lassen und an den Strand knallen würden. Eva jedenfalls macht es richtig und chillt in unserem Printkleid Tefrole. Die Besonderheit? Eva trägt das lässige Hemdblusenkleid wie einen Longmantel über Shirt und Shorts.

>> LOOK HIER NACHSHOPPEN! <<


View this post on Instagram

Locations like this summon my inner goddess, I cannot help it???And of course this beautiful @ana_alcazar_fashion dress made me do it too! SWIPE to see more of our shoot at this amazing location @casadecampod, @joysje0 in action? and more of the stunning @altosdechavondr! . This is actually a re-creation of a Mediterranean style European village located atop the Chavón River in La Romana in the Dominican Republic. It’s the most popular attraction in the city and hosts a cultural center, an archeological museum, and an amphitheater where many concerts are held. . Would you also visit a place like this when on a tropical island? #altosdechavon #casadecamporesort #GoDomRep #LaRomana #DominicanRepublic #DominicaanseRepubliek

A post shared by TRAVEL♡FASHION☆LIFESTYLE♡NAOMI (@authenticchica) on

#3 Wow, ein faszinierendes Pic! Bloggerin „Authenticchica“ flaniert über die Nachbildung eines griechischen Amphitheaters und sieht dabei selbst aus wie eine griechische Göttin. Der Trick besteht natürlich im Kleid: Sie trägt das weiße Midikleid Thaly mit langen Fransen und kombiniert dazu nichts weiter als zarte, Flats, eine Sonnenbrille und sommergebräunte Haut.

>> LOOK HIER NACHSHOPPEN! <<


#4 Fight hard – nach diesem Motto lebt Kickboxerin Marie Lang. Ist ja schließlich ihr Beruf. Dass man damit aber auch gleichzeitig unwahrscheinlich elegant wirken kann, beweist ihr Instagram Post. Marie hat unseren signalroten Jumpsuit auf die BILD-Party entführt und rockt damit den roten Teppich. Respekt, Marie!

>> LOOK HIER NACHSHOPPEN! <<


#5 Was für ein bezaubernder Look! Bloggerin Nikki kombiniert unsere Kostümjacke Sabta mit einer Skinny Jeans im Destroyed Look und Taupe-farbenen Wedges und passender Satchel. Klasse Kombi und tolles Foto!

>> LOOKS HIER NACHSHOPPEN! <<


#6 Da strahlt aber jemand mit der Sonne um die Wette! Franziska durchstreift die Insel Saona, die zur Dominikanischen Republik gehört, mit unserem gestreiften Maxidress Skepla und einer dicken Packung Lebensfreude. Das Neckholderkleid steht ihr hervorragend.

>> ALLE TEILE HIER NACHSHOPPEN! <<


View this post on Instagram

When nothing goes right, go left mate ✌?

A post shared by SABINE HERMANS (@whats.sab) on

#7 Streetstyle Deluxe. Bloggerin Sabine rockt die Straße in ihrem Sebora Blazer. Die Athleisure-Streifen sorgen für den Stilbruch zum ansonsten brav wirkenden Pepita-Design. Dazu kombiniert Sabine sagenhafte rote Chinos und ein Paar weiße Dr. Martens. Wir sagen: Besser kann man die 90er nicht re-enacten! We love it!

>> LOOK HIER NACHSHOPPEN! <<

 

Sportlicher Athleisure-Style, klassischer Chanel-Look oder luftig-leichtes Hippie-Feeling – in welchem Outfit begrüßt ihr den Sommer am liebsten?

Joana

von

Betreibt eine kreative Wortschmiede. Kosmopolitisch, interkulturell, bunt. In love with: Denim, Strick und Loafers in allen Formen und Farben. Außerdem: Color Blocking und punkige Stilbrüche. Geht gar nicht: Pailletten, Crop Tops, Samt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.