Okt 15, 2013

Hallo @ all – ich bin die Neue

Bonjour, Buongiorno und Grüßgott: Hier ist Eure neue Mode-Bloggerin für ana 🙂

Heute ist mein erster Tag bei ana als neue Mode-Bloggerin, und ich freue mich riesig, in Zukunft mit Euch die News in Fashion und Lifestyle zu teilen.

Wer ich bin?

Ich heiße Eva, bin 37 Jahre alt, und mein ganz persönliches Mode-Motto lautet: Nicht Fashion-Victim, sondern Fashion-Täter. Mode ist etwas für Individualisten, finde ich, für Frauen, die ihre Persönlichkeit ausdrücken wollen, die wissen, wer sie sind und wo sie stehen. Und um es mit Christiane Arp (Chefredakteurin der Vogue) auszudrücken: Mode ist eine der wichtigsten Hauptsächlichkeiten des Lebens, solange sie nicht dogmatisch in Does and Don’ts eingeteilt wird.

Deshalb bin ich auch so happy, jetzt für ana und Euch bloggen zu dürfen, denn ana ist individuell und immer besonders.

Und so sehe ich aus:

eva und ana

Hier noch ein paar Infos über mich:

Nach dem Abitur habe ich bei SinnLeffers eine Lehre als Einzelhandelskauffrau gemacht. Im Anschluss bin ich dann auf die Textilfachschule in Nagold gegangen, um Textil-Betriebswirtin zu werden. Danach habe ich für die Zeitung TextilWirtschaft geschrieben, und hier habe ich auch gemerkt, dass ich neben der Mode noch eine andere Leidenschaft habe: Sprache und das Schreiben. Also habe ich mich entschlossen, ein Studium in Italienischer Sprachwissenschaft (mit Kunstgeschichte und Psychologie) draufzusetzen. Dieses Studium habe ich mit einer Promotion abgeschlossen.

Ursprünglich komme ich aus Saarbrücken, der Landeshauptstadt des kleinen Saarlandes. Zwar findet man auch in Saarbrücken ana alcazar , aber ansonsten ist da nicht viel los. Nach München kam ich vor neun Jahren der Liebe wegen, und mittlerweile ist München meine große Liebe. In dieser Stadt ist alles vereint, wofür ich mich begeistere: Mode, Kultur, die Nähe zu den Bergen und zu Italien.

Wenn ich nicht gerade schreibe oder lese, stricke ich, male, gehe wandern und lasse mich inspirieren von den schönen Farben in der Natur. Wie die meisten Frauen liebe ich Shopping, und am höchsten ist das Suchtpotential bei Schuhen. Außerdem sitze ich gerne am Gärtnerplatz, blinzele in die Sonne (wenn sie sich denn hervortraut) und philosophiere mit Freunden über Dinge, die die Welt bewegen. Dabei kann ich wunderbar entspannen und ganz nebenbei beobachten, welche Trends sich zurzeit auf den Straßen widerspiegeln.

Ich freue mich sehr auf einen lebhaften Austausch mit Euch, und bin immer da, wenn Ihr mal die Fashion-Polizei braucht oder andere Fragen habt.

Eure Eva für ana

 

Avatar

von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.