Sep 10, 2018

Campaign is out now! #SwitchOnReality – Ana Alcazar Fall/Winter 2018

New season. New collection. Die Ana Alcazar Kollektion Fall/Winter 2018 ist da! Passend zu ihrem edgy Look wurden die neuen Kreationen in einer Kult-Location geshootet: dem KINO INTIMES im Friedrichshainer Kiez in Berlin. Schon von weitem macht das Lichtspielhaus mit der auffälligen Neon-Leuchtschrift im Stil der 70er Jahre auf sich aufmerksam. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts, genauer seit 1909, laufen dort fast durchgängig Filme – heute vorwiegend Arthouse, aber auch Neuerscheinungen. Im Kinosaal treffen rote Plüschsessel auf Retro-Interieur. Unser ausdrucksstarkes, rothaariges Model Jebediah bewegt sich beim Kampagnen-Shooting in einer Vintage-Atmosphäre, die durch die braunen Holzwände verstärkt wird.

Die Looks Fall Winter 2018 präsentieren sich häufig als Farbexplosionen vor den gewählten Hintergründen. So entstehen auf den Bildern von Fotograf Sacha Tassilo Höchstetter beeindruckende Kontraste, in denen Ironie und Raffinesse nebeneinander existieren. Auf den weichen Plüschsesseln des Kinos kunstvoll drapiert, cool an die getäfelte Wand des Zuschauerraumes gelehnt oder spielerisch nach Popcorn greifend – Jebediah drückt vor Sachas Linse Komplizenschaft, Nachdenklichkeit und Selbstbestimmtheit zugleich aus. Wenn schließlich im Kino das Licht ausgeht und das Programm startet, heißt es Film ab für Model Jebediah und die neue Ana Alcazar Kollektion: #SwitchOnReality.

#SwitchOnReality – Der Film zur Kampagne:

 

#SwitchOnReality – alle Spielarten von Individualität

Adieu Konventionen. Salut – brandnew Fashion! Edgy Schnitte, sportive Anleihen, plakative Karos und Animal Chic mit Leo oder Zebra verabreden sich auf Kleidern, Mänteln oder Hosen zu mutigen Stilmixes. Cropped Pants mit passendem Longblazer in energetischem Palace Blue lassen keinen Zweifel daran, wo es langgeht: immer dem eigenen Kompass nach. Florales Artwork rankt sich nostalgisch-romantisch auf Midi-Kleidern – und wenn schon ein Kostüm in klassischer Karo-Tweed-Optik, dann aber mit frechen Fransen am Saum.

Besonders zahm faucht die Wildkatze bei Ana Alcazar: Denn Leo paart sich auf dem eigensinnigen Minikleid mit einem Bubikragen, was dem Look eine stilsichere und deutlich sanftere Note gibt. Besonders in Kombination mit dem lachsfarbenen Fake Fur Mantel der Kollektion ein Dreamteam. Ein charmantes Szenario in Black&White führt der Bouclé Mantel auf –  ganz in Weiß gehalten, überrascht er mit einem schwarzen, überdimensionierten Kragen. Vielleicht eines der edelsten Pieces der Kollektion!

Plissee zeigt sich von der transparenten Seite und wirft als Midirock in Petrol anziehende Falten. Blousons sowie Athleisure-Zitate rücken High Class Kreationen gekonnt in die Nähe von Streetstyles. Was sich wie ein Roter Faden durch die Kollektion zieht, sind Volants. #SwitchOnReality schafft es, klaren Cuts durch fließende Stoffeinsätze einen Hauch Sensibilität mitzugeben. Und häufig auch ein Augenzwinkern: Denn die kunstvollen Insekten-Applikationen auf den edlen Zweiteilern bringen den Betrachter erst auf den zweiten Blick zum Schmunzeln.

 

Lust, zu spielen?

Die Kollektion liebt die Extreme – Mini- und Midilängen, starke Töne im Solo sowie plakative oder detailreiche Prints im Duo. Aus dieser Mischung sind die starken und dennoch femininen und sanften Styles für den Herbst 2018 gemacht. Dabei werden Grenzen immer wieder mit viel Stilgefühl verschoben und erweitert. Selten war eine Kollektion so ambivalent und eben dadurch so voller Möglichkeiten. Denn die Designs lassen die Richtung offen und bewegen sich in einem spannenden Feld zwischen edel und cool, das jede Trägerin selbst gestalten und so ganz eigene, unerwartete Styles kreieren kann: „Genauso wenig wie der Zeitgeist im Moment Festlegungen kennt und viele unterschiedliche Lebensstile möglich sind …“, sagen die Ana Alcazar Designerinnen Be und Ju Ilzhöfer, „ … existieren auch in der Mode eine Vielzahl an Strömungen nebeneinander. Das erzeugt eine kreative Spannung, die jeden Einzelnen dazu aufruft, den Look individuell zu interpretieren ­– also letztlich die eigene Persönlichkeit auszudrücken. Das ist die Challenge. Aber auch die Chance.“

 

Ich wünsche euch viel Freude an der neuen Ana Alcazar Kollektion und eine ordentliche Portion Neugierde, auch mal etwas auzuprobieren. #SwitchOnReality

 Alle Pieces der neuen Herbstkollektion könnt ihr ab jetzt im Handel oder online shoppen. 


Das Ana Alcazar Team @Berlin

Photographer: Sacha Tassilo Höchstetter
Creative Director: Aleksandar Bojkoski
Model: Jebediah I Spin Models
Styling: Madeleine Abeltshauser
Hair & Make-up: Katja Maasen

 

Christine

von

Fashionista und Schreiberin, die für Euch auf die Jagd nach guten Looks, spannenden Trends und neuesten Style-Inspirationen geht. Und zwischendurch einen Blick hinter die Kulissen von Ana Alcazar wirft, um über People, Shootings und den ganz normalen Wahnsinn eines kreativen Labels zu berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.