Dez 27, 2013

Vorgestellt: ana alcazar Blacklabel

Es wird luxuriös, und zwar so richtig, denn heute möchte ich euch unsere brandneue Luxuslinie vorstellen! Ab diesem Winter gibt es Fashion vom Feinsten in Premium-Qualität mit der brandneuen Luxuslinie von ana alcazar: Blacklabel. Wer Wert auf seinen individuellen Auftritt legt und Einzelstücke in raffinierten Schnitten schätzt, ist mit der Edellinie, die wir seit Anfang Dezember 2013 im Programm haben, bestens beraten.

black_label

Die beiden ana alcazar Designerinnen Be und Ju Ilzhöfer bedienen sich mit Blacklabel einer avantgardistischen Formensprache. Sie verwenden dafür die edelsten Stoffe, die dank ihrer innovativen Druckverfahren das Outfit zu etwas ganz Besonderem machen. Schmeichelnde Seide, hochwertige Spitze, aufwendig bedruckte Viskose – kurz – das Beste vom Besten lässt die Trägerin in den Fashionhimmel schweben. Dabei sind die Farben in diesem Winter klassisch: Tiefes Schwarz und dramatisches Rot dominieren die einzelnen Kollektionsstücke, zudem verführen die Kleider mit raffinierten Details sowie spektakulären Applikationen mit Pailletten oder Federn.

Ihr seid noch auf der Suche nach dem perfekten Silvesterkleid, um in vier Tagen das neue Jahr einzuläuten? Dann ist die luxuriöse Abendmode aus der Blacklabel-Kollektion genau das Richtige- und das Beste: Wenn ihr heute noch bestellt, ist euer Blacklabel-Kleid noch pünktlich zum 31. Dezember bei Euch.

Wie wäre es also unserer Blacklabel No. 3 – einem Traum aus schwarzen, cremefarbenen und grauen Pailletten oder meinem persönlichen Favoriten, dem Blacklabel No. 2 mit den transparenten Ärmeln und dem spektakulären Flammenmuster?

ana_alcazar_bl3

Blacklabel No. 3

ana_alcazar_bl2

Blacklabel No. 2

Zweimal im Jahr wird die Blacklabel-Linie ab sofort bei ana alcazar erscheinen – teils mit Unikaten, immer in limitierter Stückzahl. Wie findet ihr die ersten fünf Kollektionsteile, die ab sofort in unserem Online Shop verfügbar sind. Wir freuen uns auf eure Meinung in den Kommentaren!

Viv

von

Redakteurin & kreatives Modemädchen, seit 2011 im Ana Alcazar Team. Geht gut: Grunge, Jumpsuits, Oversize Strick, Spitze, Monochrom; Geht nicht: High Heels, Bouclé, Pailletten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.